Start Aktuelles Vierbeiner des Monats März: Alwin, der Schäferhund-Border-Collie aus Rumänien

Vierbeiner des Monats März: Alwin, der Schäferhund-Border-Collie aus Rumänien

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 17 Sekunden
1
TEILEN
Alwin, der dreieinhalb Jahre alte Schäferhund-Border-Collie wartet seit Dezember im Tierheim Glüder auf ein neues Zuhause. (Foto: © Martina Hörle)
Alwin, der dreieinhalb Jahre alte Schäferhund-Border-Collie wartet seit Dezember im Tierheim Glüder auf ein neues Zuhause. (Foto: © Martina Hörle)

SOLINGEN (mh) – Alwin, der dreieinhalb Jahre alte Schäferhund-Border-Collie ist seit Anfang Dezember 2018 im Tierheim Glüder. Er wurde vom Tierschutzverein Notpfote animal rescue e. V. aus Rumänien übernommen und ist jetzt auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Der Vierbeiner ist sehr menschenbezogen und verträgt sich ebenfalls wunderbar mit Hündinnen. Rüden gegenüber ist er kritischer. Hier kommt es stark auf Sympathie an.

Vom Tierheim Notpfote aus Rumänien

Der muntere und verträgliche Hund ist gerne im Freien und genießt das Herumtoben. Seiner Rasse entsprechend braucht Alwin genügend Auslastung und eine sinnvolle Aufgabe. Das Energiebündel zeigt eine hohe Arbeitsbereitschaft. Ein paar Grundkommandos wie „Sitz“ oder „Platz“ kennt Alwin schon recht gut und befolgt sie auch.

Schnelle Auffassungsgabe und hohe Arbeitsbereitschaft

Lernt er beim Freilaufen andere Hunde kennen, läuft das in der Regel problemlos ab. Schwieriger gestaltet sich das Kennenlernen an der Leine. Dann pöbelt der Rüde andere Artgenossen schnell an. Seine neuen Besitzer sollten mit ihm eine Hundeschule besuchen. Mit der richtigen Erziehung wird aus dem Gute-Laune-Paket mit Sicherheit ein absoluter Prachtkerl.

Seiner Rasse entsprechend braucht der agile Hund entsprechende Auslastung und eine sinnvolle Aufgabe. Er will nicht nur spazieren gehen, sondern arbeiten. (Foto: © Martina Hörle)
Seiner Rasse entsprechend braucht der agile Hund entsprechende Auslastung und eine sinnvolle Aufgabe. Er will nicht nur spazieren gehen, sondern arbeiten. (Foto: © Martina Hörle)

Alwin ist gesund und munter. Futtertechnisch sind keinerlei Schwierigkeiten bekannt. Nass- und Trockenfutter werden gut vertragen. Auch die Fellpflege stellt keinen größeren Aufwand dar. Jetzt sucht der muntere, aufmerksame Hund liebevolle neue Besitzer. Eine Einzelperson ist ebenso gut geeignet wie eine Familie mit Kindern. Wie er anderen im Haushalt lebenden Tieren gegenüber reagieren würde, ist nicht bekannt.

Gute-Laune-Paket sucht Aufgabe

Der Rüde ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Die tierärztliche Untersuchung verlief ohne Beanstandungen. Wenn Sie Alwin kennenlernen möchten, finden Sie hier die Öffnungszeiten des Tierheims. Die Mitarbeiter stehen Ihnen gerne für Beratungsgespräche zur Verfügung.

Volksbank Bergisches Land

1 KOMMENTAR

  1. Ich hoffe der süße Alwin wird ein tolles Zuhause finden. Grundsätzlich sollte dem ja nichts im Wege stehen. Anregungen um den Hund etwas beizubringen sind hier https://bit.ly/2SoY0Vl zu finden. Hat für mich und meine Hündin wirklich super geklappt. Es handelt sich da um eine Online Hundeschule, die das wichtigste lehrt. Ich dacht damit fange ich mal an, und gehe dann auch später zur normalen Hundeschule (damit ich da nicht ganz ohne Vorkenntnisse auftauche.
    Muss aber sagen dass es für Miami und mich völligst ausreichend war. Ich hoffe diese kleine Empfehlung ist hier kein Problem.
    LG Miami und Kai.
    Viel Glück kleiner Alwin

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here