Start Aktuelles Waldfriedhof Ohligs: Feuerwehr löscht Flächenbrand

Waldfriedhof Ohligs: Feuerwehr löscht Flächenbrand

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 44 Sekunden
0
TEILEN
Die renovierte und neugestaltete Trauerhalle des Waldfriedhofs in Ohligs am Hermann-Löns-Weg. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Die renovierte und neugestaltete Trauerhalle des Waldfriedhofs in Ohligs am Hermann-Löns-Weg. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (red) – Am Mittwochabend wurde die Feuerwehr gegen 22:08 Uhr zum Waldfriedhof in Ohligs an den Hermann-Löns-Weg alarmiert. Ein dienstfreier Beamte alarmierte seine Kollegen, er bemerkte auf dem Friedhofsgelände einen Flächenbrand im Unterholz.

Wasserversorgung musste gelegt werden

Der Brandherd lag mitten auf dem Friedhofsgelände und war mit den großen Einsatzfahrzeugen nicht erreichbar. Daher musste eine Strecke von rund 250 Metern mit Schläuchen zur Wasserversorgung an den Brandort verlegt werden. Es brannte eine Fläche von etwa 100 Quadratmetern im Unterholz an einem Hang. Der Brand wurde bis zum Aufbau der Wasserversorgung zunächst mit Feuerpatschen bekämpft.

Anschließend konnte das Feuer mit zwei C-Rohren gelöscht werdem, zudem wurde der Untergrund aufgrund der Gefahr von Glutnestern stark gewässert. Grabstätten waren durch das Feuer nicht betroffen, teilt am Donnerstag die Feuerwehr mit. Zum Einsatz kam neben Kräften der Wachen II (Ohligs) und III (Wald) die Löscheinheit 1 (Merscheid/Ohligs) der Freiwilligen Feuerwehr.

Feuerwehr war bis etwa Mitternacht im Einsatz

Der Einsatz dauerte bis etwa Mitternacht. Während des Einsatzes war der Hermann-Löns-Weg im Bereich der Einsatzstelle voll gesperrt.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here