Start Aktuelles Witzhelden: Tolle Stimmung beim Erntedankfest

Witzhelden: Tolle Stimmung beim Erntedankfest

0
Beim Auftakt des Erntedankfestes war das ganze Höhendorf auf den Beinen. (Foto © Sandra Grünwald)
Beim Auftakt des Erntedankfestes war das ganze Höhendorf auf den Beinen. (Foto © Sandra Grünwald)

Anzeige


Anzeige

WITZHELDEN (sg) – Mit einem fulminanten Auftakt startete Witzhelden am Samstag das Erntedankfest, das seinen Höhepunkt mit dem Festumzug am Sonntag feiert. Das Fest steht in diesem Jahr unter dem Motto „Witzheldener Tradition mit neuer Generation“ (wir berichteten).

Anzeige

Ein Dorf auf den Beinen

Der Gottesdienst war gerade vorüber. Noch läuteten die Glocken, als sich der Marktplatz in Sekundenschnelle zu füllen begann. Kurz darauf war kein Durchkommen mehr. Es schien, als sei das komplette Dorf auf den Beinen und auf dem Markt versammelt, um dem Aufstellen des Erntebaums zuzusehen. Doch zunächst schnitt die Erntekönigin Lucie Schwarz den Ochsen am Spies an, so dass das Festmahl des Tages gesichert war.

Feierliche Aufstellung des Erntebaums

Der hohe Mast und die aus Garben gefertigte und geschmückte Krone standen bereit. Schon hatten sich die Mitglieder des Hegerings Burscheid/Leverkusen aufgestellt und bliesen in ihre Jagdhörner. Derweil zogen einige kräftige Männer die Erntekrone unter viel Beifall hinauf zur Spitze des Erntebaums. Damit konnte das Erntedankfest richtig beginnen.

Das Aufstellen des Erntebaums brauchte viel Muskelkraft. (Foto © Sandra Grünwald)
Das Aufstellen des Erntebaums brauchte viel Muskelkraft. (Foto © Sandra Grünwald)

Erntedankfest mit neuer Generation

Drei langjährige Mitglieder des Arbeitskreises Erntedankfest wurden mit viel Applaus verabschiedet. Hanna Steinhaus, Rolf Schneider und Uli Bonus sind bereits seit über 30 Jahren dabei und machen nun den Weg frei für die „neue Generation“, wie Mark Grasekamp, dem neuen Sprecher des Arbeitskreises. Auch die neue Erntekönigin Lucie Schwarz wurde mit einem Blumenstrauß begrüßt.

Erntekönigin Lucie Schwarz eröffnete das Erntedankfest. (Foto © Sandra Grünwald)
Erntekönigin Lucie Schwarz eröffnete das Erntedankfest. (Foto © Sandra Grünwald)

Tradition mit neuer Generation hat hier gut geklappt“, sagte Bürgermeister Frank Steffes. Mit Freude habe er gesehen, dass die Buden jetzt die Namen von Witzheldener Traditionsgaststätten trügen. „Das Erntedankfest ist für die nächsten 60 Jahre gesichert“, meinte er mit einem Augenzwinkern. Zwar sei die Getreideernte schwierig gewesen, aber der Mais, der ja vor allem in Witzhelden angebaut werde, habe sehr gut gestanden. „Er wird gerade eingefahren“, so Steffes, „wir haben also allen Grund zu feiern.“

Strohkühe bei der Erntekirmes. (Foto © Sandra Grünwald)
Strohkühe bei der Erntekirmes. (Foto © Sandra Grünwald)

Erntekirmes begeisterte die Familien

Mit großer Begeisterung wurde die Rückkehr der Erntekirmes aufgenommen. Vor allem die Familien zog es zu Karussell und Autoscooter, zum Kinderschminken und zum Glücksrad. Wer geschickt war, konnte eins der Stofftiere greifen. Auch gab es hier die typischen Kirmes-Leckereien zu genießen und so war auf dem Erntedankfest im Höhendorf wirklich für jede Generation etwas geboten.

 

Volksbank Bergisches Land
Anzeige
Vorheriger ArtikelDichter-Nebel im Botanischen Garten Solingen
Nächster ArtikelSolingen: Peugeot kollidiert mit Linienbus und überschlägt sich

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein