Start Aktuelles 22 Kids nehmen am Casting für „48 h“ teil

22 Kids nehmen am Casting für „48 h“ teil

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 46 Sekunden
0
TEILEN
Fühlten am Wochenende jungen Musikern und Tänzern auf den Zahn: Die
Fühlten am Wochenende jungen Musikern und Tänzern auf den Zahn: Die "48 h"-Jury um Anna (li.) und Vanessa Chwalek sowie Erwin Paech (li.) und Timm Kronenberg. (Foto: @ city-art-project/T. Becker)

SOLINGEN (red) – Die erste Bergische Talentshow und -suche im Rahmen vom „48 h“ Kunst- & Kulturfestival findet vom 5. bis zum 7. Juli in den Clemens-Galerien statt. Am vergangenen Wochenende nahmen 22 Kids im Alter von sechs bis 15 Jahren beim Casting in der Tanzschule Xperience teil. Die Jury, Erwin Paech (Musik, Gesang), Vanessa und Anna Chwalek (Tanz, Choreografie) sowie Timm Kronenberg (city-art-project), war absolut hin- und hergerissen von den zahlreichen Talenten. Gänsehaut pur, Aufschreie der Verzückung und sogar ein paar Tränen konnte sich die Jury bei den Auftritten der jungen Künstler nicht verkneifen!

Selbst erarbeitete Performances präsentiert

Ob ein 13 Jahre alter Hard-Rock-Gitarren-Virtuose, vier einzigARTige Sängerinnen (13 und 14 Jahre alt) oder die Solo- & Duo-Tänzerinnen mit ihren selbst erarbeiteten Perfomances, alle haben richtig was abgeliefert und ihr Casting absolut ernst genommen – wie die Jury auch.

Hauptpreise warten auf die Gewinner

Sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden am Samstag, 6. Juli, ihr Können außer Konkurrenz auf der „48 h“-Bühne auf dem Mühlenplatz zeigen. Elf Künstlerinnen und Künstler treten in Konkurrenz am Sonntag zum Talentwettbewerb an. Drei Gewinner werden ausgewählt und um 15.15 Uhr mit Hauptpreisen gekürt.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here