Start Aktuelles 60 Jahre Städtepartnerschaft mit Chalon-sur-Saône

60 Jahre Städtepartnerschaft mit Chalon-sur-Saône

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 12 Sekunden
0
TEILEN
Die Städtepartnerschaft zwischen Solingen und Chalon-sur-Saône in Burgund besteht seit 1960. (Archivfoto: © Das SolingenMagazin)
Die Städtepartnerschaft zwischen Solingen und Chalon-sur-Saône in Burgund besteht seit 1960. (Archivfoto: © Das SolingenMagazin)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (red) – In diesem Monat feiert die Städtepartnerschaft Solingens mit Chalon-sur-Saône ihren 60. Geburtstag. Eine geplante Bürgerreise im Frühjahr und ein festliches Abendessen des französischen Partnerschaftskomitees mit dem Verein L’Amicale in Solingen mussten wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Ob sie im kommenden Jahr nachgeholt werden können, steht noch nicht fest.

Schüleraustausche kamen zum Erliegen

Auch zahlreiche Schüleraustausche mit Chalon und anderen französischen Städten sind zum Erliegen gekommen. Oberbürgermeister Tim Kurzbach bedauert das sehr. „Ich bin aber überzeugt, dass der Kontakt nicht abreißt und wir die Aktivitäten wieder aufnehmen können, sobald sich die Pandemielage bessert“, ist er überzeugt.

Wie Solingen ist auch die französische Partnerstadt durch Corona betroffen. Im Frühjahr wies die Region Bourgogne besonders hohe Infektionszahlen auf und galt als Risikogebiet. Der Lockdown führte dazu, dass der beliebte Wochenmarkt und die Flaniermeile am Flussufer geschlossen wurden, ebenso wie Schulen und zahlreiche öffentliche Einrichtungen.

Zuletzt hatte 2018 Bürgerreise aus Chalon in Solingen

Zwar sind die Infektionszahlen weiter hoch, doch versucht auch Chalon-sur-Saône das öffentliche Leben unter den veränderten Bedingungen aufrecht zu erhalten. Es finden wieder Veranstaltungen und Märkte statt, wenn auch unter Coronaschutzauflagen. Am 5. September gedachte die Stadt der Befreiung von der deutschen Besatzung im Jahr 1944.

Zuletzt hatte 2018 eine Bürgerreise aus Chalon in Solingen stattgefunden, 2019 waren 14 Solingerinnen und Solinger in der französischen Partnerstadt. Noch im Februar des laufenden Jahres besuchten Schülerinnen und Schüler verschiedener Schulen aus Chalon die Solinger Gymnasien August-Dicke-Schule und Schwertstraße, und im selben Monat waren Vertreter des Vereins L’Amicale zum Karneval in Chalon eingeladen. Zwischen dem Verein und dem Partnerschaftskomitee in Chalon besteht seit langem ein herzlicher Kontakt.

Die Aktivitäten des Comité de jumelage (Partnerschaftskomitee) sind auf seiner ansprechend bebilderten Website zu verfolgen: www.comitejumelagechalonsursaone.org

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here