Start Aktuelles Änderungen bei der Straßenbeleuchtung in Burg

Änderungen bei der Straßenbeleuchtung in Burg

0
Bei vier bis fünf der 13 Leuchten-Standorte im Burger Ortskern soll es allerdings noch Änderungen geben. Hier weicht die reale Wirkung der Leuchten von der Erwartung bei der Planung ab. (Symbolfoto: © Bastian Glumm)
Bei vier bis fünf der 13 Leuchten-Standorte im Burger Ortskern soll es allerdings noch Änderungen geben. Hier weicht die reale Wirkung der Leuchten von der Erwartung bei der Planung ab. (Symbolfoto: © Bastian Glumm)

Anzeige


Anzeige

SOLINGEN (red) – Seit Donnerstag waren im Burger Ortskern nicht nur nach und nach die neu installierten Straßenleuchten bei Dunkelheit eingeschaltet, auch die alten Modelle leuchteten bis gestern früh noch mit. Das hatte einige Anwohnende auf den Plan gerufen. Inzwischen sind die alten Modelle komplett vom Netz genommen, bestätigte Christoph Dorenbeck von den Technischen Betrieben Solingen. Außerdem werden die neuen Leuchten zeitnah noch einzeln so konfiguriert, dass sie Wohn- und Schlafräume der anliegenden Häuser nicht störend erhellen.

Anzeige

Installation 13 neuer Leuchten

13 neue Leuchten sind im Zuge der Umgestaltung der Eschbachstraße installiert worden, nach einer Auswahl, an der auch die Untere Denkmalschutzbehörde beteiligt war. Für die modernen, schnörkellosen Leuchten hatte gesprochen, dass sie sich gegenüber den denkmalgeschützten Gebäuden nicht in den Vordergrund drängen. Ihr Design ist schlicht und zurückhaltend. Außerdem müssen sie nicht frei stehen, sie wirken auch „mit dem Rücken zur Wand“. Derselbe Typ werde auch in Oberburg zum Einsatz kommen, berichtete Dorenbeck.

Standorte werden noch nachgebessert

Bei vier bis fünf der 13 Standorte soll es allerdings noch Änderungen geben. Hier weicht die reale Wirkung der Leuchten von der Erwartung bei der Planung ab. Bei den eng getakteten Phasen der komplexen Baustelle von Straße und Hochwasserschutz am Eschbach mussten schon vor der verzögerten Lieferung der Beleuchtungmasten kurzfristig Entscheidungen getroffen werden, die nun in einigen wenigen Fällen zeitnah nachgebessert werden.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige
Vorheriger ArtikelSolinger Autoschau wird verschoben
Nächster ArtikelCoronavirus: Solingen zeigt sich vorbereitet
Dieser Beitrag stammt von unserer Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein