Start Aktuelles Am Freitag „Draußen nur Kännchen“

Am Freitag „Draußen nur Kännchen“

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 53 Sekunden
0
TEILEN
Freuen sich auf ihre Veranstaltung
Freuen sich auf ihre Veranstaltung "Draußen nur Kännchen", die am Freitag im Atelier Pest-Projekt in den Güterhallen stattfinden wird: v.li. Oliver Buchta und Martina Hörle mit Dr. Vera Franke vom Kulturmanagement der Stadt Solingen. (Foto: © Veranstalter)

SOLINGEN (red) – Bergische Gemütlichkeit, eine kleine Plauderei und eine Handvoll interessanter Gäste aus der Literaturszene kommen am Dienstag im Atelier Pest-Projekt im Südpark zusammen. Kulturjounalistin Martina Hörle und Autor Oliver Buchta laden in der neuen Literaturreihe „Draußen nur Kännchen“ vier Autorinnen aus der Region ein. Vor der Kulisse des Bergischen Landes richtet sich die Literaturreihe vor allem an Individuen der Spezies homo bergiens und an alle, die bei einem Kännchen Kaffee gern ein bisschen ins Plaudern kommen.

Geschichten aus dem Leben

Im zweiten Teil des Abends stellt Schauspielerin und Radiosprecherin Lisa Sommerfeldt, die zu Gast sein wird, einen persönlichen Gegenstand aus ihrem Lebensfundus und die damit verbundenen Geschichten vor. In der gemütlichen Atmosphäre von Peter Amanns Atelier in den Güterhallen wird sie von ganz unterschiedlichen Themen berichten, von Tod und Freundschaft, von Kriminalgeschichten und Abenteuern, vom Erwachsenwerden und von der Liebe. Dabei haben Gast und Gastgeber die Verbundenheit zur Region und die Leidenschaft fürs Schreiben gemeinsam. Sie bringen ihre Werke mit und signieren die Exemplare auch gerne vor Ort.

Karten im Vorverkauf und an der Abendkasse

Karten können im Vorverkauf über das Kulturmanagement oder an der Abendkasse gekauft werden. Kosten: 9 Euro, ermäßigt 6 Euro.

„Draußen nur Kännchen“ am Freitag, 11. Oktober, im Atelier Pest-Projekt in den  Güterhallen.

Beginn 19.30 Uhr

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here