Start Aktuelles Amphibienschutz: Hohlenpuhler Weg bis Ende November zeitweise gesperrt

Amphibienschutz: Hohlenpuhler Weg bis Ende November zeitweise gesperrt

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 2 Sekunden
0
TEILEN
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (red) – Der Hohlenpuhler Weg ist von Freitag, 14. Oktober, bis voraussichtlich Ende November zum Schutz der im Herbst wandernden Amphibien abends und nachts (19 Uhr bis 6 Uhr) sowie samstags und sonntags ganztägig für Fahrzeuge aller Art, auch Fahrräder, gesperrt. Das teilt jetzt die Stadtverwaltung mit. Die zeitliche Befristung der Vollsperrung ist möglich durch die Initiative der Anwohner in Friedrichstal und Friedrichsaue. Engagierte Anwohnende übernehmen den täglichen Auf- und Abbau der Sperre.

Feuersalamander verlagern Aktionsraum

Der Hohlenpuhler Weg ist mit den steilen, Fels durchsetzten Laubwäldern auf der einen Seite und den zur Wupperaue fließenden Bachläufen ein wichtiger Lebensraum, vor allem für Erdkröte und Feuersalamander. Vor dem Rückzug in die Winterverstecke, zum Beispiel in den Felsklüften, verlagern die Feuersalamander ihren Aktionsraum und sind vermehrt in der Nacht aktiv. Milde Herbstverläufe verlängern den Zeitraum der Aktivität.

Grundsätzlich sind sie ortstreu, werden sehr alt und sind im ganzen Jahr in Bächen und Wäldern unterwegs. Durch einen Hautpilz, der nach Europa eingebracht wurde, sind sie jedoch in ihrer Existenz bedroht. Die Straßensperrung ist vor allem deshalb besonders wichtig, weil in diesem Landschaftsraum der Pilz noch nicht verbreitet ist. Bereits seit 1993 wird der Hohlenpuhler Weg regelmäßig im Frühjahr gesperrt. So sollen vor allem Erdkröten und Grasfrösche auf ihrer Wanderung geschützt werden.

Zudem Unterhaltungsarbeiten am Kanal

Über die nächtliche Sperrung hinaus ist der Hohlenpuhler Weg am Dienstag, 18. und Mittwoch, 19. Oktober, auch zwischen 7 und 17 komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Grund sind Unterhaltungsarbeiten am Kanal.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here