Start Aktuelles Angebranntes Essen ruft Feuerwehr auf den Plan

Angebranntes Essen ruft Feuerwehr auf den Plan

0
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
(Archivfoto: © Bastian Glumm)

Anzeige


Anzeige

SOLINGEN (red) – Zu einem Brandeinsatz rückte die Feuerwehr am Samstagnachmittag nach Wald aus. Aufgrund von angebranntem Essen auf dem Herd kam es zu einer starken Rauchentwicklung in einem Gebäude an der Wittkuller Straße. Fünf Personen, davon drei Kinder, wurden von der Feuerwehr aus dem Gebäude geführt. Sie wurden von einem Notarzt untersucht.

Anzeige

Eine Person ins Klinikum gebracht

Eine weibliche Person ist zur Beobachtung ins Klinikum transportiert worden. Die Einsatzkräfte belüftete anschließend das Gebäude.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige
Vorheriger ArtikelPolizei nimmt zwei mutmaßliche Einbrecher fest
Nächster ArtikelKinderklinik: Kids freuen sich über Besuch der Alligators
Dieser Beitrag stammt von unserer Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein