Start Aktuelles B229: Straße wegen Fällarbeiten gesperrt

B229: Straße wegen Fällarbeiten gesperrt

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 39 Sekunden
0
TEILEN
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige Anzeige

SOLINGEN (red) – Wie bereits angekündigt, wird die B229 in Müngsten ab Montag, 22. März, 10 Uhr, für voraussichtlich drei Wochen voll gesperrt. Betroffen ist das Teilstück Remscheider Straße (Solingen) ab Zufahrt Grunenburg und im weiteren Verlauf Solinger Straße (Remscheid) bis hinter der Zufahrt zum Parkplatz Brückenpark. Der Verkehr wird großräumig umgeleitet.

Umleitung ist ausgeschildert

Von Kohlfurth über die L74 zur Morsbachtalstraße nach Remscheid, aus Richtung Aufderhöhe/Höhscheid durch die Solinger Innenstadt in Richtung Kohlfurth. Entsprechend ausgeschildert ist auch die Umleitung in die andere Richtung. Ebenfalls gesperrt ist der Parkplatz Brückenpark an der B229, der Parkplatz an der L74 für diejenigen, die den Brückenpark besuchen wollen, erreichbar.

Abgestorbene Fichtenbestände gefällt

Die B229 muss aus Sicherheitsgründen gesperrt werden: In diesem Bereich werden abgestorbene Fichtenbestände gefällt. Bereits in dieser Woche wurden tote Fichten an den Hängen des Brückenparks gefällt. Dort sind Arbeiten inzwischen abgeschlossen.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here