Start Aktuelles Bahnstraße: Feuewehr löscht Zimmerbrand in Wohnheim

Bahnstraße: Feuewehr löscht Zimmerbrand in Wohnheim

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 36 Sekunden
0
TEILEN
Zu einem Großeinsatz rückte am Mittwochnachmittag die Feuerwehr zur Bahnstraße aus. Gemeldet war ein Zimmerbrand in einem Wohnheim. (Foto: © Das SolingenMagazin)
Zu einem Großeinsatz rückte am Mittwochnachmittag die Feuerwehr zur Bahnstraße aus. Gemeldet war ein Zimmerbrand in einem Wohnheim. (Foto: © Das SolingenMagazin)

SOLINGEN (red) – Zu einem Zimmerbrand in einem Wohnheim an der Bahnstraße in Ohligs rückte am Mittwochnachmittag die Feuerwehr aus. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war das Gebäude geräumt. Es brannte in einem Einzimmerapartment im 2. Obergeschoss. Unter schwerem Atemschutz und einem C-Rohr wurde der vom Brandrauch betroffene Bereich nach Personen durchsucht und der auf das Zimmer begrenzte Brand gelöscht. Glücklicherweise bestätigte sich, dass sich keine Person mehr im Zimmer und in den benachbarten Räumen aufhielten.

Niemand wurde verletzt

Es wurden im Anschluss die weiteren Nutzungseinheiten kontrolliert und der betroffene Bereich mittels Hochleistungslüfter entraucht. Es wurde niemand bei dem Einsatz verletzt. Die Berusfefeuerwehr war Kräften aller drei Feuer- und Rettungswachen (Wald, Ohligs, Mitte) im Einsatz. Unterstützt wurde sie von der Freiwilligen Feuerwehr. Die Löscheinheit 1 (Ohligs) besetzte für die Dauer des Einsatzes die verwaiste Feuer- und Rettungswache III in Wald.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here