Start Aktuelles Weyerstraße: 77-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Weyerstraße: 77-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 26 Sekunden
0
TEILEN
Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Solingen auf dem Weg zum Städtischen Klinikum. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Solingen auf dem Weg zum Städtischen Klinikum. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Aktivia Anzeige

SOLINGEN (ots) – In den frühen Morgenstunden am Donnerstag, gegen 01:50 Uhr, kam es auf der Weyerstraße in Wald zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person. Ein 77-jähriger Autofahrer verlor aus ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr gegen ein Verkehrszeichen an einem Fußgängerüberweg und im Anschluss vor einen Baum.

Zeugen befreiten Mann aus dem Fahrzeug

Vor Ort leisteten Zeugen sofort Erste Hilfe und befreiten den Mann aus seinem Fahrzeug. Nach jetzigem Stand geht man von einem medizinischen Notfall aus. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 4.500 Euro, teilt die Polizei mit.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here