Start Aktuelles Birgit Walter übernimmt Leitung der Musikschule

Birgit Walter übernimmt Leitung der Musikschule

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 42 Sekunden
0
TEILEN
Die gebürtige Essenerin Birgit Walter (44) übernimmt am 1. April die Leitung der Städtischen Musikschule Solingen. (Foto: © Birgit Walter)
Die gebürtige Essenerin Birgit Walter (44) übernimmt am 1. April die Leitung der Städtischen Musikschule Solingen. (Foto: © Birgit Walter)

SOLINGEN (red) – Die Städtische Musikschule Solingen bekommt eine neue Leitung: Die gebürtige Essenerin Birgit Walter (44) tritt am 1. April die Nachfolge von Ulrich Eick-Kessenbrock an, der im August 2017 verstorben war. In der Interimszeit hat Diethelm Goldacker, Fachbereichsleiter Zupfinstrumente, die Geschäfte geführt.

Die Künstlerische Reifeprüfung abgelegt

Birgit Walter ist sowohl musikpädagogisch-künstlerisch als auch betriebswirtschaftlich ausgebildet. Sie hat die Künstlerische Reifeprüfung abgelegt, außerdem das Diplom für Musikpädagogik erworben, beides mit Hauptfach Gesang. Zudem ist sie Diplom-Kauffrau. Sie hat Kulturelles Management studiert und den berufsbegleitenden Lehrgang “ Führung und Leitung einer Musikschule“ absolviert.

Jurorin im NRW-Landeswettbewerb „Jugend musiziert“

Ihre bisherigen beruflichen Stationen sind daher auch von beiden Themenfeldern geprägt. Sie war pädagogische Leiterin der Musikschule der Homburgischen Gemeinden mit Lehrtätigkeit im Fach Klavier und Leiterin der Musikschule Euskirchen, wo sie Gesang, Klavier und Musikalische Grundausbildung unterrichtet hat. Seit 2011 ist sie Vorstand und Programmleiterin der JeKits-Stiftung, vormals Stiftung „Jedem Kind ein Instrument“ in Bochum. Außerdem ist sie seit 2010 Jurorin im NRW-Landeswettbewerb „Jugend musiziert“.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here