Start Aktuelles Bürgerinformation mit Diskussion rund um den BOB

Bürgerinformation mit Diskussion rund um den BOB

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 42 Sekunden
0
TEILEN
Seit Ende Oktober sind die ersten BOBs in Solingen auf der Linie 695 unterwegs. (Foto: © Bastian Glumm)
Seit Ende Oktober sind die ersten BOBs in Solingen auf der Linie 695 unterwegs. (Foto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (red) – Am 31. Oktober ist BOB – der Bus – auf seine Linie 695 gegangen (wir berichteten). Doch für das Gesamtprojekt BOB sei dies nur ein Meilenstein von vielen, betont der Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Solingen. Was passiert nun in den nächsten Jahren mit den batteriebetriebenen Oberleitungs-Bussen? Welche Herausforderungen gibt es für das Energiesystem? Was passiert mit alten Busbatterien? Diese und viele weitere Fragen will der Verkehrsbetrieb mit Solinger Bürgern, Fahrgästen und Interessierten gemeinsam erörtern.

Impulsvorträge und Podiumsdiskussion

Nach der Begrüßung durch Geschäftsführer Conrad Troullier wird es drei kurze Impulsvorträge unter folgender Themenstellung geben: „Aktuelle Entwicklungen in Solingen – welche Rolle spielt BOB?“, „Das Projekt BOB – mehr als nur ein Bus!“ und „Einblick in den Forschungsalltag der Bergischen Universität Wuppertal (BUW).“ Anschließend findet eine Podiumsdiskussion statt, an der sich alle Besucher aktiv mit Fragen beteiligen können.

Veranstalter bitten um Anmeldung

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist zwingend erforderlich unter www.bob-solingen.de.

Dienstag, 10. Dezember, ab 17.00, im SWS-Verkehrsbetrieb, an der Weidenstraße 10, in 42655 Solingen.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here