Start Aktuelles Corona: Hilfe für Unternehmen wird konkreter

Corona: Hilfe für Unternehmen wird konkreter

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 9 Sekunden
0
TEILEN
Frank Balkenhol ist Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung in Solingen. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Frank Balkenhol ist Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung in Solingen. (Archivfoto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (bgl) – Die Corona-Krise hat die Klingenstadt fest im Griff und sorgt auch bei den Solinger Unternehmerinnen und Unternehmern für Sorgenfalten. Denn neben den gesundheitlichen Aspekten und den teils dramatischen Einschnitten in das gesellschaftliche Leben, befürchten Solinger Firmen erhebliche Umsatzeinbußen. „Wir haben aus diesem Grunde vor einigen Tagen die Hotline geschaltet für die Solinger Unternehmen“, berichtet Frank Balkenhol, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung in Solingen.

Unter der Rufnummer 2494-888 können sich Solinger Unternehmer und Gewerbetreibende Rat holen und aktuelle Informationen erfahren. Ein Angebot, das in den vergangenen Tagen bereits rege genutzt wurde. „Wir bekommen sehr viele Fragen zu den Themen Personal und Gesundheit, aber auch zu Liquidität und Finanzen“, so Balkenhol.

Stadtdienst Steuern gewährt Stundungen

Alle wichtigen Infos hat die Wirtschaftsförderung auf einer neuen Homepage zusammengefasst. Die Stadt Solingen gewährt Unternehmen, die aufgrund der derzeitigen Krise mit Liquiditätsproblemen zu kämpfen haben, Stundungen. „Das betrifft vor allem die Gewerbesteuer“, sagt Stadtkämmerer Ralf Weeke. Aber auch bei der Vergnügungs-, Wettbüro- und Sexsteuer signalisiert die Stadt ein Entgegenkommen.

Kämmerer Ralf Weeke ist zudem nebenamtlicher Geschäftsführer der städtischen Beteiligungsgesellschaft. (Foto: © Bastian Glumm)
Kämmerer Ralf Weeke ist zudem nebenamtlicher Geschäftsführer der städtischen Beteiligungsgesellschaft. (Foto: © Bastian Glumm)

Beantragt werden muss das jeweils beim Stadtdienst Steuern. Entsprechende Anträge lassen sich per E-Mail unter stadtdienst.steuern@solingen.de stellen. „Es ist kein großer Begründungsakt notwendig“, verspricht Weeke eine schnelle und unkomplizierte Bearbeitung der eingereichten Anträge.

Stadt-Sparkasse bietet Tilgungsaussetzungen an

Die Stadt-Sparkasse Solingen verspricht ebenfalls schnelle Hilfen: „Die Situation ist für unsere Kunden sehr dramatisch und das kommt auch bei uns an“, betont Sparkassen-Chef Stefan Grunwald. Die Bank helfe beispielsweise mit Tilgungsaussetzungen. Grunwald hofft jetzt, dass Förderprogramme seitens des Bundes und auch des Landes zügig in die Wege geleitet werden.

Thomas Meyer ist Präsident der Bergischen Industrie- und Handelskammer (IHK). (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Thomas Meyer ist Präsident der Bergischen Industrie- und Handelskammer (IHK). (Archivfoto: © Bastian Glumm)

Eine Hoffnung, die IHK-Präsident Thomas Meyer teilt. „Es geht nicht darum, Kredite zu vergeben, sondern Geld zur Verfügung zu stellen. Keine Kredite, sondern Geld, das die Unternehmerinnen und Unternehmer zum Überleben brauchen“, macht der Präsident der Bergischen Industrie- und Handelskammer deutlich. „Wir müssen diese Dinge schnell umsetzen, denn in der dieser Woche werden die Gehälter gezahlt“, so Meyer weiter.

Bundesregierung bringt Finanzhilfen auf den Weg

Die Bundesregierung bringt derweil heute einen Gesetzesentwurf ein, der am Mittwoch beschlossen werden soll. Dieser beinhaltet umfangreiche Rettungsschirmmaßnahmen, die allen Firmen und Gewerbetreibenden, vom Kleinstunternehmen bis hin zum Konzern, konkrete Finanzhilfen ermöglichen sollen. „Alle sollten sich deshalb ab sofort bereithalten und stets informieren“, sagt Frank Balkenhol. Wir werden Sie weiterhin auf dem Laufenden halten.

Hotline der Stadt Solingen zum Coronavirus

Die Stadt hat eine Info-Hotline eingerichtet, die Fragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet oder entgegennimmt:

Hotline der Stadt: 290 – 20 20

Bei Verdacht bitte zunächst telefonisch an den Hausarzt wenden.

Für alleinstehende Menschen, die sich in der Krise nicht alleine helfen können, hat die AWO Solingen ein Notfalltelefon eingerichtet: 8807 3299

Hotline KiTa-Notbetreuung: 290 – 53 53

Hotline der Wirtschaftsförderung für Unternehmer: 2494-888

Corona-Homepage der Wirtschaftsförderung

Alle Infos, Verhaltensregeln, Kontaktstellen usw. rund um das Coronavirus auf der Homepage der Stadt Solingen: www.solingen.de/de/inhalt/coronavirus/

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here