Start Aktuelles Coronavirus sorgt für Engpässe bei der Müllabfuhr

Coronavirus sorgt für Engpässe bei der Müllabfuhr

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 32 Sekunden
0
TEILEN
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (red) – Die Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt auch in Solingen an (wir berichteten hier). Unter den Infizierten ist ein Mitarbeiter der Müllabfuhr, teilen die Technischen Betriebe Solingen (TBS) mit. Damit die Infektionskette unterbrochen wird und sich das Virus nicht weiter ausbreiten kann, befinden sich nun zahlreiche Kollegen in Quarantäne.

Müllabfuhr derzeit erheblich unterbesetzt

Damit ist die städtische Müllabfuhr zurzeit erheblich unterbesetzt. Die Leerung der grauen Restmülltonnen sowie der gelben und blauen Wertstoffbehälter kann dank interner Umbesetzungen aufrecht erhalten werden. Der Bioabfall (braune Tonne) wurde heute jedoch nicht abgeholt und voraussichtlich bleibt er auch morgen (Dienstag, 13. Oktober) stehen.

Technische Betriebe arbeiten an einer Lösung

Die TBS arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung und informieren schnellstmöglich über das weitere Vorgehen, so das Rathaus in einer Mitteilung am Montag.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here