Start Aktuelles Coworking Space lädt zum Sommerfest ein

Coworking Space lädt zum Sommerfest ein

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 31 Sekunden
0
TEILEN
Das Coworkit des Gründer- und Technologiezentrums Solingen (GuT). (Foto: © Bastian Glumm)
Das Coworkit des Gründer- und Technologiezentrums Solingen (GuT). (Foto: © Bastian Glumm)
Aktivia Anzeige

SOLINGEN (red) – Das Projekt des Gründer- und Technologiezentrums Solingen (GuT), der „coworkit – Coworking Space Solingen“, ist die Anlaufstelle für Startups und junge Unternehmer und Unternehmerinnen. Auf zwei Etagen arbeiten unterschiedliche Menschen alleine oder im Team an ihren Projekten und tauschen sich in der wachsenden Community und Startup-Szene über Herausforderungen, Ideen und den großen Wurf aus.

Offene Türen beim Startup-Sommerfest

Nach dem berg-pitch, der Höhle der Löwen des Bergischen Landes, ist nun ein neues Event geplant: Im coworkit, auf dem Gelände des Gut, feiert die Community am 18. Juli das große Startup-Sommerfest. In lockerer Runde bei offenen Türen des Coworking Spaces können sich hier Interessierte das Konzept genauer anschauen. Beim sogenannten „Lunch Networking“ stellen sich die Verantwortlichen um Geschäftsführer Frank Balkenhol vor.

„Der Space steht immer und jedem offen, der sich für die Themen Gründung, Selbstständigkeit oder auch den 3D-Druck interessiert. Monatlich veranstalten wir Stammtische, Sprechstunden, Workshops und das Community-Frühstück, aber für die Sommerzeit haben wir uns was Besonderes überlegt!“, erklären Sven Wagner, Prokurist des GuT und Phil Derichs, Startup Manager.

Vorstellung des „Mittelstand meets Startup“-Programms

Ab 9 Uhr wird mit einem Frühstück für die Community und Interessierte begonnen, in dem Neuigkeiten zu Space und Nutzern ausgetauscht werden. Danach wird ab 12 Uhr der Outdoor-Bereich in Beschlag genommen. Hier stellen sich neue Startups vor, der Activity Bereich samt Game Area (Becherhelden Beerpong, PlayThis!) verspricht Beschäftigung und eine Auswahl an Foodtrucks verköstigt die Anwesenden.

„Mit vollem Magen lässt es sich einfach besser diskutieren und wir möchten natürlich, dass alle miteinander ins Gespräch kommen. Unser Ziel ist es, so viele kreative Ideen und Menschen wie möglich zusammen zu bringen, um Synergien und Kooperationen im Bergischen Land zu fördern“, betont Phil Derichs. Das soll sich auch im „Mittelstand meets Startup“-Programm wiederspiegeln. Neben der anstehenden Stipendienvergabe und der Roadmap für die Bewerber, erzählen Unternehmer in sogenannten Keynotes von ihren Erfahrungen, erfolgreichen Startup-Strategien und auch von gescheiterten Ideen.

Anmeldung ist nicht notwendig

Wer also die bergische Startups-Szene live erleben möchte, ist herzlich eingeladen, am 18. Juli zwischen 9 und 18 Uhr Uhr vorbeizukommen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Weitere Informationen gibt es unter www.coworkit.de/events

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here