Start Aktuelles Der Nikolaus zu Besuch im Sanitätshaus Köppchen

Der Nikolaus zu Besuch im Sanitätshaus Köppchen

0
TEILEN
Das Team des Sanitätshauses Köppchen empfing Kunden am Mittwoch ganz weihnachtlich. Nikolaus Klaus Nowarre verteilte kleine Geschenke. (Foto: © Bastian Glumm)
Das Team des Sanitätshauses Köppchen empfing Kunden am Mittwoch ganz weihnachtlich. Nikolaus Klaus Nowarre verteilte kleine Geschenke. (Foto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (bgl) – Kommen Kunden ins Sanitätshaus Köppchen, so haben sie meist ein ernstes Anliegen. Denn gesundheitlich ist in der Regel immer etwas in Schieflage, so dass die Hilfe der Gesundheitsspezialisten an der Wilhelmstraße in Ohligs gesucht wird. Am Mittwoch wurden die Kundinnen und Kunden aber wieder weihnachtlich empfangen und hatten so bereits beim Betreten des Geschäfts ein Lächeln auf den Lippen.

Anzeige: Stadtwerke Solingen

„Wir machen den Menschen eine kleine Freude und lenken auch etwas ab“, freute sich Miriam Gatawetzki-Köppchen vom Sanitätshaus. Denn bereits morgens nahm Nikolaus Klaus Nowarre Position am Haupteingang ein und bescherte jeden Gast, der zur Tür hereinkam. „Bisher war allerdings noch kein Kind dabei“, schmunzelte der Nikolaus am frühen Nachmittag.

Jeder Kunde bekam ein Geschenk

Und so erfreuten sich in allererster Linie Erwachsene der weihnachtlichen Gaben. Das waren beispielsweise Kartenspiele, Süßigkeiten, aber auch Hautpflegeprodukte und waschechte Köppchen-Schuhanzieher. Nikolaus Klaus Nowarre hat in seiner Rolle übrigens schon sehr viel Erfahrung und ist ein Freund der Familie, bescherte er doch damals schon Chefin Miriam Gatawetzki-Köppchen, als sie noch klein war.

Weihnachtlich haben sich auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sanitätshauses herausgeputzt. Zwar reichten die Nikolaus-Mützen nicht für alle, ein Hingucker waren sie aber auf alle Fälle. Und zwar etwas ungewohnt nicht im typischen Rot, sondern in Grün, der Farbe des Sanitätshauses.

Solingen Messe 2018
Solingen Messe 2018

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here