Start Aktuelles Diakonie Bethanien feiert 125-jähriges Bestehen

Diakonie Bethanien feiert 125-jähriges Bestehen

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 12 Sekunden
0
TEILEN
Matthias Ruf ist Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Bethanien in Aufderhöhe. (Foto: © Bastian Glumm)
Matthias Ruf ist Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Bethanien in Aufderhöhe. (Foto: © Bastian Glumm)
Anzeige Anzeige

SOLINGEN (red) – Die Diakonie Bethanien feiert in diesen Tagen ihr 125-jähriges Bestehen. Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation verzichtet das diakonische Unternehmen ganz bewusst auf große Feierlichkeiten und beschränkt sich auf coronakonforme Aktivitäten für die Mitarbeiterschaft.

Bethanien: Jubiläumsgottesdienst per Livestream

Der traditionelle Gottesdienst am Jubiläumswochenende findet am morgigen Sonntag, 29. August, 11 Uhr, statt. Hierzu sind nur einige wenige Gäste geladen, die den Gottesdienst unter Beachtung der 3G-Regeln vor Ort feiern werden. Alle anderen können ihn per Livestream unter live.feg.de verfolgen. In dem Gottesdienst, der unter dem Motto „höchstpersönlich“ steht, wird unter anderem erstmals der eigens zum Jubiläum erstellte Unternehmensfilm gezeigt.

Darüber hinaus veröffentlicht das Unternehmen ein 168-seitiges Jubiläumsmagazin, das sowohl einen Einblick die bewegte Vergangenheit, als auch die herausfordernde Gegenwart und Zukunft der Diakonie Bethanien bietet.

„Hätten gerne mit allen Solinger Bürgern gefeiert“

„Wir hätten diesen bedeutenden Tag in unserer Unternehmensgeschichte natürlich gerne mit einem großen Fest und gemeinsam mit allen Solinger Bürgern gefeiert“, erklärt Matthias Ruf, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Bethanien. „Wir sind uns jedoch unserer besonderen Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitenden und den Gästen, Bewohnern und Patienten in unseren Einrichtungen bewusst und verzichten deshalb – natürlich schweren Herzens – auf große Feierlichkeiten.“

Vom Diakonissenwerk zum diakonischen Unternehmen

Was 1896 als Diakonissenwerk in Wetter/Ruhr begann, ist mittlerweile ein breit aufgestelltes diakonisches Unternehmen mit Hauptsitz in Solingen-Aufderhöhe. Die Diakonie Bethanien bietet heute an 20 Standorten in Nordrhein-Westfalen und Hessen qualitativ hochwertige Angebote in den Bereichen Alten- und Familienhilfe sowie in der Lungenheilkunde und Schlafmedizin.

Rund 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus mehr als 50 Nationen arbeiten in den insgesamt 40 Einrichtungen der Diakonie Bethanien. Dazu gehören unter anderem die Lungenfachklinik Bethanien in Aufderhöhe sowie mehrere Seniorenzentren, ambulante Pflegedienste, Tagespflegen und Senioren-Wohngemeinschaften.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here