Start Aktuelles Ehrenabend: Seit 70 Jahren Mitglied der Feuerwehr Solingen

Ehrenabend: Seit 70 Jahren Mitglied der Feuerwehr Solingen

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 2 Sekunden
0
TEILEN
Heinz Quitmann ist seit 70 Jahren Mitglied der Feuerwehr Solingen. Dafür wurde der ehemalige Beamte der Berufsfeuerwehr am Donnerstagabend geehrt. Oberbürgermeister Tim Kurzbach gratulierte und bedankte sich. (Foto: © Bastian Glumm)
Heinz Quitmann ist seit 70 Jahren Mitglied der Feuerwehr Solingen. Dafür wurde der ehemalige Beamte der Berufsfeuerwehr am Donnerstagabend geehrt. Oberbürgermeister Tim Kurzbach gratulierte und bedankte sich. (Foto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (bgl) – Als Hauptbrandmeister Heinz Quittmann 1988 in den Ruhestand ging und die Feuerwehruniform an den Nagel hängte, waren einige der am Donnerstagabend im Saal der Feuer- und Rettungswache III in Wald Versammelten noch lange nicht Mitglied der Feuerwehr. Für stattliche 70 Jahre Mitgliedschaft bei der Feuerwehr wurde der 89-Jährige auf dem diesjährigen Ehrenabend der Solinger Feuerwehr geehrt – gemeinsam mit seinem Kollegen Karl Schlechter.

Dieser konnte allerdings am Donnerstag Urkunde und Sonderauszeichnung des Verbandes der Feuerwehren NRW nicht persönlich entgegennehmen. „Ich denke gerne an meine aktive Zeit bei der Feuerwehr zurück. Damals bin ich durch meinen Vater zur Feuerwehr gekommen und war zuletzt hier in Wald im Einsatz“, erinnerte sich der Solinger Feuerwehrveteran.

Jahrzehntelanger Einsatz für die Feuerwehr

Geehrt wurden am Donnerstagabend im Saal der Wache III am Frankfurter Damm zahlreiche aktive und ehemalige Angehörige der freiwilligen Löscheinheiten, der Werkfeuerwehren und der Berufsfeuerwehr für ihren teilweise jahrzehntelangen Einsatz in den jeweiligen Einheiten der Feuerwehr.

Geehrt wurden am Donnerstagabend im Saal der Wache III am Frankfurter Damm zahlreiche aktive und ehemalige Angehörige der freiwilligen Löscheinheiten, der Werksfeuerwehren und der Berufsfeuerwehr für ihren teilweise jahrzehntelangen Einsatz in den jeweiligen Einheiten der Feuerwehr. (Foto: © Bastian Glumm)
Geehrt wurden am Donnerstagabend im Saal der Wache III am Frankfurter Damm zahlreiche aktive und ehemalige Angehörige der freiwilligen Löscheinheiten, der Werkfeuerwehren und der Berufsfeuerwehr für ihren teilweise jahrzehntelangen Einsatz in den jeweiligen Einheiten der Feuerwehr. (Foto: © Bastian Glumm)

Urkunden, Abzeichen und Ehrungen gab es für 25, 35, 40, 50, 60 und 70 Jahre Mitgliedschaft bzw. Dienstzeit bei der Solinger Feuerwehr. „Traditionen sind sehr wichtig für uns und unsere Gesellschaft. Der Ehrenabend unserer Feuerwehr ist eine dieser Traditionen. Hier ist die Tradition Dank zu sagen für jahrzehntelange Treue“, lobte Oberbürgermeister Tim Kurzbach.

Solinger Feuer- und Rettungswachen werden neu gebaut

Tradition und der Blick zurück seien unverzichtbar, doch „der Zusammenhalt im Hier und Jetzt ist aber genauso wichtig“, betonte der OB. Rund 59 Millionen Euro will die Stadtverwaltung in die Hand nehmen, um die drei Feuer- und Rettungswachen der Berufsfeuerwehr neu zu bauen (wir berichteten).

Zum Gruppenfoto versammelten sich auf dem Ehrenabend der Feuerwehr Solingen alle der Geehrten im Saal der Feuer- und Rettungswache III in Wald. (Foto: © Bastian Glumm)
Zum Gruppenfoto versammelten sich auf dem Ehrenabend der Feuerwehr Solingen alle der Geehrten im Saal der Feuer- und Rettungswache III in Wald. (Foto: © Bastian Glumm)

„Viel zu lange haben wir in der Stadtverwaltung weggeschaut, was die Immobilien der Feuerwehr angeht. Wir müssen jetzt nach vorne schauen und auch für die Zukunft planen. Wir stehen vor einer Dekade des Umbaus“, so Kurzbach weiter. Von den zahlreichen Berufen, die es in der Stadtverwaltung in der Klingenstadt gebe, sei der des Beamten der Berufsfeuerwehr „mit nichts anderem vergleichbar“.

Besondere Auszeichnung für Hand Joachim Krapp

Brandinspektor Hans Joachim Krapp von der Löscheinheit 3 (Mangenberg) wurde von Bezirksbrandmeister Klaus Thomas Riedel mit der Silbernen Ehrennadel des Deutschen Feuerwehrverbandes ausgezeichnet. In Abwesenheit wurde Brandamtmann Karlheinz Rehborn von der Berufsfeuerwehr die große Ehrennadel der Feuerwehr Solingen verliehen.

Die Ehrungen

25 Jahre treue Pflichterfüllung

Hauptbrandmeister Christian Bauer (Berufsfeuerwehr), Hauptbrandmeister Olaf Berger (Berufsfeuerwehr), Hauptbrandmeister Benjamin Böger (Berufsfeuerwehr), Hauptbrandmeister Christian Bosbach (Berufsfeuerwehr), Unterbrandmeister Manfred Esgen (Löscheinheit 6), Feuerwehrmann Torsten Halling (Umweltschutzzug), Hauptbrandmeister Jörg-Peter Harmel (Berufsfeuerwehr), Hauptbrandmeister Detlef Klett (Berufsfeuerwehr), Oberbrandmeister Alexander Meifert (Löscheinheit 3), Oberbrandmeister Jens Middeldorf (Löscheinheit 6), Hauptbrandmeister Danny Müller (Berufsfeuerwehr), Oberbrandmeister Dirk Nicklaus (Berufsfeuerwehr), Oberbrandmeister Thomas Schruden (Berufsfeuerwehr), Feuerwehrmann Jürgen Winke (WF-Kronprinz)

25 Jahre Mitgliedschaft

Feuerwehrmann Stefan Grund (Umweltschutzzug-E)

35 Jahre treue Pflichterfüllung

Hauptbrandmeister Andreas Herlinghaus (Berufsfeuerwehr), Hauptbrandmeister Benno Kubiak (Berufsfeuerwehr), Unterbrandmeister Siegfried Kühl (Löscheinheit 6), Oberbrandmeister Bernhard Lang (WF-Kronprinz), Hauptbrandmeister Andreas Neues (Löscheinheit 4), Hauptbrandmeister Jürgen Schmitz (Löscheinheit 3), Hauptbrandmeister Peter Schneider (Berufsfeuerwehr), Hauptbrandmeister Stefan Thomas (Berufsfeuerwehr)

35 Jahre Mitgliedschaft

Feuerwehrmann Michael Bohlke (Umweltschutzzug-E), Brandorberamtsrat Hans-Werner Hösterey (BF Ruhestand), Oberbrandmeister Klaus Krämer (Löscheinheit 5-E)

40 Jahre Dienstzeit

Oberbrandmeister Gerd Dick (Berufsfeuerwehr), Hauptbrandmeister Wolfgang Hielscher (Berufsfeuerwehr und Löscheinheit 7), Hauptbrandmeister Horst Kaiser (Löscheinheit 5), Hauptbrandmeister Michael Litschen (Berufsfeuerwehr) Feuerwehrmusiker Holger Theis (Musik- u. Versorgungszug), Brandamtmann Herbert Wiets (Berufsfeuerwehr)

40 Jahre Mitgliedschaft

Hauptbrandmeister Klaus Anlauf, Hauptbrandmeister Ernst Cimander, Oberbrandmeister Peter Grimberg, Hauptbrandmeister Bernd Grusmann, Brandoberamtsrat Gerd Herholt, Hauptbrandmeister Manfred Stamm, Hauptbrandmeister Rainer Wülfing (alle Berufsfeuerwehr Ruhestand)

50 Jahre Mitgliedschaft

Feuerwehrmusiker Helmut Fink (Musik- u. Versorgungszug-E), Hauptbrandmeister Manfred Grützmacher (Berufsfeuerwehr-A), Brandoberamtsrat Reiner Pohl (Berufsfeuerwehr-A), Hauptbrandmeister Wolfang Telm (Berufsfeuerwehr-A), Oberbrandmeister Rainer Trautmann (Berufsfeuerwehr-A), Brandoberamtsrat Harald Zimmermann Berufsfeuerwehr-A

60 Jahre Mitgliedschaft

Hauptbrandmeister Rudi Growitz (Berufsfeuerwehr A), Oberbrandmeister Gerhard Litschen (Berufsfeuerwehr A), Brandamtmann Kurt Reißner (Berufsfeuerwehr A), Oberfeuerwehrmann Hans-Josef Schiffer (Löscheinheit 2-E), Hauptbrandmeister Hans-Werner Webers (Berufsfeuerwehr A), Hauptbrandmeister Hans-Peter Weßeling (Berufsfeuerwehr A)

70 Jahre Mitgliedschaft

Hauptbrandmeister Heinz Quittmann (Berufsfeuerwehr A), Hauptbrandmeister Karl Schlechter (Berufsfeuerwehr A)

Besondere Ehrungen

Brandamtmann Karlheinz Rehborn (Berufsfeuerwehr A) wird mit der großen Ehrennadel der Feuerwehr Solingen ausgezeichnet.

Brandinspektor Hans Joachim Krapp (Löscheinheit 3 E) wird mit der Silbernen Ehrennadel des Deutschen Feuerwehrverbandes geehrt.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here