Start Aktuelles EntsorgungsZentrum Bärenloch: Alternative werde gut angenommen

EntsorgungsZentrum Bärenloch: Alternative werde gut angenommen

0
Das EntsorgungsZentrum Bärenloch an der Cronenberger Straße. (Foto: © Bastian Glumm)
Das EntsorgungsZentrum Bärenloch an der Cronenberger Straße. (Foto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (red) – Das Müllheizkraftwerk wird weiterhin für den für den privaten Anlieferungsverkehr geschlossen bleiben, so das Rathaus heute in einer Mitteilung. Als Teil der kritischen Infrastruktur für die sichere Entsorgung von Abfällen und für die Fernwärmeversorgung öffentlicher Einrichtungen, auch des Städtischen Klinikums, wird eine Öffnung auch zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht für vertretbar gehalten. Von den sonst 13 üblichen Abladestellen für private Anlieferer könnten wegen der Abstandsregeln derzeit nur vier genutzt werden, heißt es.

Anzeige

Beibehaltung bis zum 30. April

Die damit verbundenen Einschränkungen bei der Kundenabfertigung würden nach Einschätzung der Technischen Betriebe zu unangemessen langen Wartezeiten vor der Waage des Müllheizkraftwerks führen und den Verkehr auch für die Ver- und Entsorgung des MHKW stark behindern. Die seit Anfang April bestehende erweiterte Grünschnittsammlung an verschiedenen Containerstandplätzen und die wöchentlich erweiterte Anlieferung am EntsorgungsZentrum Bärenloch (EZB) werde gut angenommen und bis zum 30. April beibehalten, so die Stadtverwaltung weiter.

Entsorgung von Verpackungsmaterialien, Papier und Restmüll

Aktuell kann im EZB alles entsorgt werden, was sonst in die graue, gelbe oder blaue Tonne gehört, aber derzeit nicht komplett hineinpasst – also Verpackungsmaterialien, Papier und Restmüll. Angenommen werden aber auch Grünschnitt sowie Metall- und Elektroschrott. Dieses Angebot werde gut angenommen: Am vergangenen Freitag wurden dort insgesamt 1.052 Anlieferungen gezählt , am Donnerstag waren es 829 und am Montag 861 Anlieferungen.

Verlängerte Öffnungszeiten im EntsorgungsZentrum

Noch bis einschließlich Samstag, 2. Mai, gelten am EntsorgungsZentrum Bärenloch verlängerte Öffnungszeiten:

· Montag – Freitag: 07.00 – 19.00 Uhr
· Samstag: 07.00 – 16.00 Uhr

Entsorgung von größeren Sperrmüllmengen

Sperrmüll, der in den Kofferraum eines PKW passt, kann ebenfalls wie eine Restmüllanlieferung im EZB entsorgt werden. Für größere Sperrmüllmengen bleibt alles wie gehabt. Man kann schriftlich die Abfuhr beantragen.

· Online-Antrag: www.solingen.de/tbs/inhalt/online-sperrgutantrag
· E-Mail: sperrmuell@solingen.de
· Post: Technische Betriebe Solingen, Dültgenstaler Straße 61, Verwaltungsgebäude B, 42719 Solingen

Da sich die Sperrmüllanträge in den letzten Wochen verdoppelt haben, könne es – trotz Verstärkung des Sammelteams – zu längeren Wartezeiten bei der Terminvergabe kommen. Wer es ganz eilig hat, beispielsweise aufgrund von einzuhaltenden Fristen, kann eine kostenpflichtige Express-Abholung des Sperrguts beauftragen.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige
Vorheriger ArtikelA3: Sanierung zwischen Solingen und Hilden geht in die nächste Phase
Nächster ArtikelSolingen: Waldbrandgefahr steigt weiter
Dieser Beitrag stammt von unserer Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein