Start Aktuelles Eschbachstraße: Ab Montag Sanierung des letzten Teilstücks

Eschbachstraße: Ab Montag Sanierung des letzten Teilstücks

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 27 Sekunden
0
TEILEN
Die Eschbachstraße in Unterburg. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Die Eschbachstraße in Unterburg. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige Anzeige

SOLINGEN (red) – Ab Montag, 14. Juni, wird auf der Eschbachstraße in Unterburg zwischen Hausnummer 113 und 117 ein letztes kleines Teilstück im Ort saniert. Das teilt jetzt die Stadtverwaltung mit. Auf dem rund 70 Meter langen Abschnitt wird auf der Bachseite der Gehweg mit Bordanlage erneuert, auf der anderen Seite ein Kabelgraben verlegt, Außerdem werden dort zwei Lichtmasten ausgetauscht.

Die Arbeiten dauern etwa drei Wochen

Im Anschluss erhält die Straße auch hier eine neue Decke. Die Arbeiten dauern etwa drei Wochen. In dieser Zeit fließt der Verkehr über eine Spur und wird durch eine Ampel geregelt. Während des Deckeneinbaus ist eine zweitägige Vollsperrung notwendig, voraussichtlich am ersten Wochenende im Juli.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here