Start Aktuelles Familienfest im Waschhaus Weegerhof: Rund um Wasser und Seife

Familienfest im Waschhaus Weegerhof: Rund um Wasser und Seife

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 36 Sekunden
0
TEILEN
Das historische Waschhaus Weegerhof an der Hermann-Meyer-Straße in Höhscheid. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Das historische Waschhaus Weegerhof an der Hermann-Meyer-Straße in Höhscheid. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (red) – Zum Beginn der Sommerferien wird im historischen Waschhaus Weegerhof an der Hermann-Meyer-Straße jede Menge los sein. Im alten Waschhaus gibt es einiges zu entdecken. Neben den mächtigen Waschmaschinen oder den riesigen Dampfmangeln finden sich dort Zinkwannen mit Waschbrettern, uralte Bügeleisen, ein Luftwaschapparat und vieles andere mehr.

Eckige Seifenblasen aus Lauge machen

Seifenblasen (sogar eckige) aus einer selbstgemachten Lauge machen, Waschen auf dem Waschbrett, Wasserblumen basteln, Filzen, Wäscheklammern in Tiere verwandeln stehen zudem auf dem kunterbunten Programm. Zahlreiche Aktionen rund um Wasser und Seife laden ein zum Spielen und Spaß haben.

„Vom Waschhaus zum Museumsdenkmal“

Um 14.00 Uhr bietet eine Führung „Vom Waschhaus zum Museumsdenkmal“ die Gelegenheit, allerhand zur Geschichte des Waschhauses und der des Wäschewaschens zu erfahren. Kaffee, kalte Getränke und Kuchen – solange der Vorrat reicht – runden das Angebot ab.

Waschhaus Weegerhof, Hermann-Meyer-Straße 28A

Samstag, 25. Juni, 14 -18 Uhr, Eintritt frei

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here