Start Aktuelles Felsstücke lösten sich: Balkhauser Weg gesperrt

Felsstücke lösten sich: Balkhauser Weg gesperrt

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 45 Sekunden
0
TEILEN
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige Anzeige

SOLINGEN (red) – Aus einem Hang am Balkhauser Weg, rund 50 Meter vor dem Balkhauser Kotten, haben sich in der vergangenen Nacht Felsstücke gelöst, mehrere Schollen sind auf die Fahrbahn gefallen. Das teilt jetzt die Stadtverwaltung mit. Die Straße wurde deshalb in diesem Bereich noch in der Nacht voll gesperrt. Eine erste Prüfung bei Tageslicht hat ergeben, dass die Vollsperrung voraussichtlich spätestens am Freitag wieder aufgehoben werden kann.

Odentaler Weg aus Ausweichstrecke

An der Gefahrenstelle wird die Fahrbahn dann für die nächste Zeit so verengt, dass der Verkehr einspurig und auf Sicht fließen kann. Folgende Untersuchungen sollen dann klären, ob weitere Sicherungsmaßnahmen notwendig sind. Aktuell sollte der Odentaler Weg aus Ausweichstrecke genutzt werden.

+++UPDATE, 6. Januar, 15.45 Uhr

Die Vollsperrung des Balkhauser Weges wurde soeben aufgehoben. An der Gefahrenstelle, rund 50 Meter vor dem Balkhauser Kotten, ist die Fahrbahn verengt, der Verkehr kann einspurig fließen. In der vergangenen Nacht hatten sich dort Felsstücke gelöst, mehrere Schollen waren auf die Fahrbahn gefallen. Sie wurde inzwischen gereinigt. In den nächsten Tagen soll nun geklärt werden, ob weitere Sicherungsmaßnahmen notwendig sind.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here