Start Aktuelles Feuerwehr Solingen unterstützte bei Waldbrand in Hilden

Feuerwehr Solingen unterstützte bei Waldbrand in Hilden

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 30 Sekunden
0
TEILEN
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
(Archivfoto: © Bastian Glumm)

HILDEN (red) – Am Samstagnachmittag wurde die Feuerwehr Solingen zur überörtlichen Hilfe nach Hilden alarmiert. Dort war es in der Hildener Heide zu einem ausgedehnten Brand gekommen. 27 Angehörige der Löscheinheiten 1 (Ohligs), 3 (Mangenberg), 4 (Merscheid) sowie der IuK-Einheit (Informations- und Kommunikations-Einheit) und ein Führungdienstbeamter der Berufsfeuerwehr rückten unverzüglich aus und wurden in der Hildener Heide im Bereich Schönholz eingesetzt.

Pendelverkehr zur Löschwasserversorgung

Insgesamt wurden sechs Strahlrohre eingesetzt und mit dem Tanklöschfahrzeug – gemeinsam mit einem Großtanklöschfahrzeug aus Ratingen – ein Pendelverkehr zur Löschwasserversorgung durchgeführt. Zum Schutz der Einsatzkräfte trugen diese Atemluftfilter. Gegen 20 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehr Solingen ausgelöst, auf der Feuerwachen in Hilden verpflegt und rückten anschließend wieder ein.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here