Start Aktuelles Funktionelles Fitness- und Gesundheitstraining im TK Moves

Funktionelles Fitness- und Gesundheitstraining im TK Moves

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 18 Sekunden
0
TEILEN
Thomas Klinkhammer hat an der Frankenstraße ein neues Fitness-Studio eröffnet. Im TK Moves wird funktionelles Fitness- und Gesundheitstraining angeboten. (Foto: © Martina Hörle)
Thomas Klinkhammer hat an der Frankenstraße ein neues Fitness-Studio eröffnet. Im TK Moves wird funktionelles Fitness- und Gesundheitstraining angeboten. (Foto: © Martina Hörle)

SOLINGEN (mh) – Am Samstag eröffnete Thomas Klinkhammer an der Frankenstraße 72 sein neues Fitness-Studio. TK Moves bietet funktionelles Fitness- und Gesundheitstraining an. Faszientraining und Neuromobility gehören ebenfalls zum Programm.

Thomas Klinkhammer kann eine Vielzahl von Qualifikationen vorweisen. An der Deutschen Trainer-Akademie (DTA) in Köln absolvierte er diverse Lehrgänge zum Functional Trainer und Neuromobility Trainer. Der medizinische Fitnesstrainer ist obendrein Certified Kettle-Bell Instructor.

Sportartübergreifende Art des Trainings

„Mit funktionellen Übungen lernt man, sich wieder alltagstauglich zu bewegen“, erklärt der Studio-Inhaber. „Auch wenn es nicht mit einem Eins-zu-Eins-Training gleichzusetzen ist, wird jeder Besucher persönlich betreut.“ Anhand eines Anamnesebogens wird ein individueller Plan ausgearbeitet. „Deutschland hat Rücken“, stellt der Sportfachmann fest und führt einige der Nachteile sitzender Tätigkeiten auf: Muskelverkürzungen, vor allem beim Hüftbeuger, Knieprobleme und mehr. „Diese Ursachen wollen wir mit einem Anamnesebogen herausfiltern und gezielt beheben.“

Funktionelles Training ist eine sportartübergreifende Form mit komplexen Bewegungsabläufen, wobei gleichzeitig mehrere Gelenke und Muskelgruppen beansprucht werden. „Dabei setzen wir vorwiegend Kleingeräte oder auch das eigene Körpergewicht ein“, sagt Klinkhammer. Besonders effektiv sind Kugelhanteln, die so genannten Kettle-Bells, die auch im Rehabereich gerne verwendet werden. Dann verrät der Trainer, dass sogar das russische Militär mit Kettle-Bells arbeitet.

Unter Einsatz von Kleingeräten werden hier vorwiegend die kleinen tiefliegenden Muskeln trainiert und gekräftigt. (Foto: © Martina Hörle)
Unter Einsatz von Kleingeräten werden hier vorwiegend die kleinen tiefliegenden Muskeln trainiert und gekräftigt. (Foto: © Martina Hörle)

„Ich will mit dieser Vorgehensweise in erster Linie die kleine tiefliegende Muskulatur beanspruchen“, erklärt der Fachmann und fügt hinzu: „Es ist nicht mein Anliegen, jemandem durch gezielte Übungen große Bizeps zu verschaffen.“ Obwohl er das auf Wunsch natürlich auch berücksichtigt.

Neuromobility wird den koordinativen Fähigkeiten zugeordnet. Die noch relativ neue Methode findet mittlerweile auch im Profibereich immer mehr Anwendung. Das Trainieren der Faszien ist eine Art Workout für das Bindegewebe.

Workout für das Bindegewebe

Wer sich für diese Formen der Muskelkräftigung interessiert, kann sie zwei Mal kostenlos ausprobieren. Bisher ist vorwiegend von 17 bis 20:30 Uhr geöffnet. „Als Start-up-Unternehmen müssen wir erst einmal die Entwicklung abwarten und feststellen, wann die stärkste Frequentierung ist.“

Einmal pro Woche trainiert Thomas Klinkhammer Profiboxer im Boxstudio von Rüdiger May in Köln. May kann auf eine erfolgreiche Amateur- und Profikarriere zurückblicken. Er war unter anderem 1999 Deutscher Meister im Cruisergewicht und 2003 Europameister.

Einmal pro Woche unterweist Thomas Klinkhammer (li.) Profiboxer in Köln. Unter ihnen ist Timo Ross. Er schätzt Klinkhammers Trainingsweise sehr und ist gerne zur Eröffnung des Studios gekommen. (Foto:  Martina Hörle)
Einmal pro Woche unterweist Thomas Klinkhammer (li.) Profiboxer in Köln. Unter ihnen ist Timo Ross. Er schätzt Klinkhammers Trainingsweise sehr und ist gerne zur Eröffnung des Studios gekommen. (Foto:  Martina Hörle)

Boxer Timo Rost ist ebenfalls zur Eröffnung des TK Moves gekommen. Kennengelernt haben sich Rost und Klinkhammer beim Hundespaziergang. Rost schätzt Klinkhammers Art der Unterweisung sehr. „Er kann super erklären und so vermitteln, dass wir die Abläufe auch allein umsetzen können“, lobt der Profiboxer den Athletiktrainer. Diese Art des Übens sei eine hervorragende Ergänzung für die Boxer, betont Rost, der ebenfalls schon eine ganze Reihe von Erfolgen vorweisen kann. Mittlerweile wohnt er in Remscheid. „Da kann ich, wenn unser Trainer in Köln Urlaub macht, hier ins Studio ausweichen“, freut er sich.

Athletiktraining für Profiboxer in Köln

Wer sich über das neue TK Moves informieren will, kann das derzeit am besten über die sozialen Medien. Die Homepage ist noch im Aufbau. „Oder einfach vorbeikommen“, lacht Thomas Klinkhammer.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here