Start Aktuelles Galerie Kirschey präsentiert: Trivalent

Galerie Kirschey präsentiert: Trivalent

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 59 Sekunden
0
TEILEN
Die drei Künstlerinnen Isabel Kämpf, Heidi Becker, Rita Viehoff (v. li.) zeigen ab dem kommenden Sonntag ihre Arbeiten unter dem Titel „TRIVALENT“ in der Galerie Kirschey. (Foto: © Astrid Kirschey)
Die drei Künstlerinnen Isabel Kämpf, Heidi Becker, Rita Viehoff (v. li.) zeigen ab dem kommenden Sonntag ihre Arbeiten unter dem Titel „TRIVALENT“ in der Galerie Kirschey. (Foto: © Astrid Kirschey)
Anzeige Anzeige

SOLINGEN (red) – Unter dem Titel TRIVALENT präsentieren die neu in die Fachgruppe BILDENDE KUNST der GEDOK Wuppertal e.V. aufgenommenen Bildenden Künstlerinnen Isabel Kämpf, Heidi Becker und Rita Viehoff ihre Werke ab dem kommenden Sonntag, 10. Oktober, in der Galerie Kirschey im Südpark, Alexander-Coppel-Straße 22.

Künstlerinnen präsentieren TRIVALENT

Mit der Ausstellung TRIVALENT (= dreifach wirksam) verwirklichen die Künstlerinnen ihr Konzept eines gleichwertigen Dreiklangs, der sowohl das jeweils eigene Schaffen zur Geltung bringt als auch eine anregende Gesamtschau bietet, die den Betrachter in ein Spiel von Korrespondenzen und Kontrasten zieht.

Spiel von Korrespondenzen und Kontrasten

Die starkfarbigen, vor allem malerischen Arbeiten changieren in einem breiten Spektrum von Abstraktem und Gestischem und öffnen unserer Assoziation ein weites Feld von Empfindungen und Erkenntnissen.

Die GEDOK Wuppertal e.V. freut sich sehr auf die zukünftige Mitarbeit der drei Künstlerinnen und ihren kreativen Input nicht nur in der Sektion Bildende Kunst, sondern darüber hinaus im Rahmen der gesamten interdisziplinären Arbeit aller GEDOK-Fachgruppen.

Einführung in die Ausstellung: Dr. Jutta Höfel

Dr. Jutta Höfel, freie Moderatorin, Dozentin und Publizistin für Literatur und Kunst, wird die Besucher in die Ausstellung einführen. Dr. Höfel leitete zehn Jahre den Fachbereich Literatur der GEDOK Wuppertal. Die Künstlerinnen sind bei der Vernissage und zu den Öffnungszeiten der Ausstellung anwesend und stehen für Fragen und Auskünfte zur Verfügung.

Die Ausstellung ist an Sonntagen von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet – oder nach Absprache unter 0178 707 4957.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here