Start Aktuelles Gräfrath: Erhöhtes Verkehrsaufkommen wegen Baustelle

Gräfrath: Erhöhtes Verkehrsaufkommen wegen Baustelle

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 49 Sekunden
0
TEILEN
Die Straße Roggenkamp in Gräfrath ist der Zubringer zur Anschlussstelle Haan-Ost der Autobahn 46. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Die Straße Roggenkamp in Gräfrath ist der Zubringer zur Anschlussstelle Haan-Ost der Autobahn 46. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Stadtwerke Solingen

SOLINGEN (red) – Wie der Landesbetrieb Straßen NRW mitteilt, werden am Wochenende die Stahlbauteile für die Autobahnbrücke der A46 am Wuppertaler Westring angeliefert. Der komplette Bereich wird dabei zur Großbaustelle. Dafür muss der Westring von der Brücke bis zur Einfahrt Engelshöhe voll gesperrt werden. Diese Regelung gilt auch für Fußgänger. Die Sperrung beginnt am Freitag (9. März) um 16 Uhr und dauert bis zum darauffolgendem Montag (12. März) um 5 Uhr morgens.

Umleitung wird in Vohwinkel ausgeschildert

Eine Umleitung wird in Vohwinkel ausgeschildert und führt auch über das Solinger Stadtgebiet – den Roggenkamp und die Wuppertaler Straße in Gräfrath. Der Landesbetrieb Straßen NRW plant für die Zeit der Vollsperrung die Montage aller sechs Brückenteile. Nach dem Wochenende wird es bis zum nächsten großen Schritt im Brückenbau noch etwas dauern.

Fahrbahnverengung auf der Autobahn 46

Der Abriss der Brückenhälfte in Fahrtrichtung Düsseldorf soll im Oktober oder November angegangen werden. Die Montage der entsprechenden Brückenteile ist erst Ende 2019 vorgesehen. Bis dahin wird es bei der Fahrbahnverengung auf der A 46 bleiben. Sperrungen auf der Autobahn wird es durch die anstehenden Arbeiten laut Straßen NRW aber nicht geben.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here