Start Aktuelles Graf-Wilhelm-Platz: 77-jähriger Mann ausgeraubt

Graf-Wilhelm-Platz: 77-jähriger Mann ausgeraubt

0
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
(Archivfoto: © Bastian Glumm)

Anzeige


Anzeige

SOLINGEN (ots) – Am Mittwochnachmittag kam es gegen 15.45 Uhr in der Nähe des Hofgartens auf dem Graf-Wilhelm-Platz zu einem Raub zum Nachteil eines 77-Jährigen. Der Geschädigte betrat eine öffentliche Toilette, die sich gegenüber vom Hofgarten befindet, hörte ein Rascheln hinter sich, woraufhin eine unbekannte männliche Person  unvermittelt gegen die Beine des Geschädigten trat.

Anzeige

Täter entwendete Portemonnaie

Im Nachgang griff der Täter in die Hosentasche seines Opfers und entwendete dessen Portemonnaie. Der Täter flüchtete anschließend in Richtung Haupteingang des Hofgartens. Dieser wird wie folgt beschrieben: Männlich, 20-25 Jahre alt, 180 – 185 cm groß, kurze, schwarze Haare, mit einem schwarzen Rucksack auf dem Rücken.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der 0202/284-0 bei der Polizei zu melden.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige
Vorheriger ArtikelDrei Kunstrasenplätze erhalten neuen Belag
Nächster ArtikelHasselstraße: Mann (31) erliegt nach Messerattacke Verletzungen
Dieser Beitrag stammt von unserer Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein