Start Aktuelles Grill-Pizzeria „Zorbas“: Gyros-Paradies an der Focher Straße

Grill-Pizzeria „Zorbas“: Gyros-Paradies an der Focher Straße

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 57 Sekunden
0
TEILEN
Dina Mahleli leitet die Grill-Pizzeria
Dina Mahleli leitet die Grill-Pizzeria "Zorbas" an der Focher Straße.. Die 46-Jährige arbeitet seit Jahrzehnten in der Gastronomie. (Foto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (bgl) – Viele Wege führen bekanntlich nach Rom. Viele Wege führen auch aus Solingen heraus, so mancher aber durchaus wieder zurück in die Klingenstadt. Dina Mahleli war gerade mal einen Monat alt, als ihre Familie Solingen den Rücken kehrte und mit ihr nach Bochum zog. Dort betrieb man jahrzehntelang erfolgreich einen Imbiss, Dina Mahleli lernte das Geschäft von der Pike auf. Vor drei Jahren war es dann soweit und die Familie verließ das Ruhrgebiet, um wieder in Solingen zu leben – und einen Imbiss zu betreiben. „Wie das Leben so spielt haben wir in Bochum mitbekommen, dass in Solingen eine Nachfolge für einen Imbiss gesucht wurde. Da haben wir zugegriffen“, sagt die 46-Jährige stolz.

Seit 30 Jahren mit Leib und Seele Gastronomin

Erfolgreich führt die Familie jetzt seit drei Jahren den Imbiss „Zorbas“ an der Focher Straße. „Ich betreibe dieses Geschäft mit Leib und Seele“, betont Dina Mahleli, die gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten und Personal die Grill-Pizzeria unweit der Kreuzung Central führt. Nie hat die Mutter von zwei Kindern den Schritt von Bochum zurück nach Solingen und in die Selbständigkeit bereut.

„Ich bin in die Gastronomie reingewachsen und übe diesen Beruf seit 30 Jahren aus“, sagt Mahleli. Ihre umfangreiche Expertise und wichtige Erfahrungen lässt sie in das tägliche Geschäft einfließen. Und das merken auch die Kunden. „Es läuft super, auch wenn es mit viel Stress und viel Aufwand verbunden ist“, freut sich die gebürtige Solingerin.

Das Team des Imbiss "Zorbas": v.li. Dina Mahleli, Georg Ioannidis, Alexandra Diamanthi und Jiannis Efthimiou. (Foto: © Bastian Glumm)
Das Team des Imbiss „Zorbas“: v.li. Dina Mahleli, Georg Ioannidis, Alexandra Diamanthi und Jiannis Efthimiou. (Foto: © Bastian Glumm)

Brandneuer Online-Lieferdienst eingerichtet

Besonders stolz ist man bei „Zorbas“ auf den Gyros des Hauses. „Denn Gyros steht ja auch für Griechenland“, macht Dina Mahleli deutlich. Darüber hinaus gibt es ein breites Angebot Pizzen, Pasta und Nudelaufläufe sowie ganz klassische Pommes, Schnitzel in diversen Variationen und natürlich Curry- oder Bratwurst. Längst verfügt man über einen Lieferdienst, weshalb die Gastronomen einigermaßen glimpflich durch die Corona-Krise kamen.

Dieses Angebot wurde nun noch einmal ausgeweitet: Seit kurzen verfügt die Grill-Pizzeria nun über einen eigenen Online-Lieferservice, so dass Kundinnen und Kunden ganz bequem vom PC oder Mobilgerät Speisen und Getränke nach Hause bestellen können. Dieser wurde von der Solinger Werbeagentur AWEOS umgesetzt.

Imbiss „Zorbas“ mit eigenen Sitzgelegenheiten

Übrigens: Im Imbiss an der Focher Straße gibt es auch gemütliche Sitzgelegenheiten, so dass man Gyros und Co. Direkt vor Ort verspeisen kann. Von der manchmal etwas schwierigen Parksituation sollte man sich nicht abschrecken lassen, betont Chefin Dina Mahleli. „Denn wer zu uns möchte und unser leckere Gyros liegt, der findet schon einen Weg und einen Parkplatz“, sagt die Solingerin mit einem Augenzwinkern.

Grill-Pizzeria „Zorbas“
Focherstr. 9b
42719 Solingen

zorbas-solingen.de

Öffnungs- & Lieferzeiten:

Di. – Sa.: 16.00 – 22.00 Uhr
So. & Feiertage.: 12.30 – 21.30 Uhr

Montag Ruhetag

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here