Start Aktuelles Große Begeisterung für Buntenbachs Lego-Kunstwerke

Große Begeisterung für Buntenbachs Lego-Kunstwerke

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 33 Sekunden
0
TEILEN
Marcel Buntenbach freut sich über den großen Erfolg seiner Ausstellung. (Foto: © Martina Hörle)
Marcel Buntenbach freut sich über den großen Erfolg seiner Ausstellung. (Foto: © Martina Hörle)
Stadtwerke Solingen

SOLINGEN (mh) – Am Samstag entstanden in den Clemens-Galerien Schaufelbagger, Rennautos und mehr. Marcel Buntenbach, der Lego-Künstler und Herr über 2,8 Millionen Legosteine eröffnete im Erdgeschoss in der city-art-Galerie E 1 seine Ausstellung. 30 Exponate aus insgesamt rund 100.000 Lego-Steinen stießen auf große Bewunderung.

Schon in den ersten eineinhalb Stunden waren etwa 100 interessierte große und kleine Besucher in der Ausstellung. Besonderen Anklang fanden neben der aus 160 Teilen bestehenden kleinsten Schwebebahn der Welt die 20 kg schwere Super Mario Figur und der große Fuchs aus 5.000 Teilen.

Exponate begeistern die Besucher

Buntenbach strahlte: „Die Leute sind durchweg begeistert und total erstaunt, was man alles aus Lego bauen kann.“ Er musste unentwegt erklären und Fragen beantworten. Statt nur zu staunen, gaben sich die kleineren Besucher gleich daran, selbst etwas herzustellen. Gemeinsam saßen sie auf dem Bauteppich, tauschten Steine aus und fachsimpelten.

Bereits am Donnerstag beim Aufbau der Ausstellung (wir berichteten) hatten zahlreiche neugierige Augen unter den teilweise abgeklebten Fenstern hergeschaut. Die Lego-Figuren erfreuten sich schon zu dem Zeitpunkt beachtlicher Aufmerksamkeit.

Der Lego-Künstler arbeitet live an zwei weihnachtlichen Wandmotiven zu je 1.000 Teilen. (Foto: © Martina Hörle)
Der Lego-Künstler arbeitet live an zwei weihnachtlichen Wandmotiven zu je 1.000 Teilen. (Foto: © Martina Hörle)

Während der Eröffnung hatte Buntenbach eine Live-Vorführung geplant und sich dazu weihnachtliche Motive gewählt, einen Nikolaus und das Rentier Rudolf Rotnase. „Ich arbeite gerne parallel an mehreren Objekten.“ Aus den bereitgestellten Materialien entstehen zwei Wandbilder zu je 1.000 Teilen. Am nächsten Samstag sollen sie fertig werden und gemeinsam mit Asterix, Idefix und dem Banksy-Motiv „Mädchen mit Ballon“ die Wände der Galerie schmücken.

Zwei Werke entstehen live

„Die Reaktionen sind unglaublich“, äußerte Buntenbach verwundert. „Mit diesem Hype hatte ich, als ich an eine Ausstellung dachte, gar nicht gerechnet. Aber sogar das Fernsehen hatte über mein Hobby berichtet. Es ist wohl offensichtlich so, dass sich alle Altersklassen angesprochen fühlen. Jeder kennt und mag Lego.“ Daher gibt es auch die AFOL, die Adult Fans of Lego. So nennt man die erwachsenen Lego-Freunde. Die bunten Steine bieten eine wunderbare Möglichkeit zur Förderung der Kreativität für Jung und nicht mehr ganz Jung.

Kinder zum Bauen eingeladen

Auch am kommenden Samstag ist die Galerie von 11 – 14 Uhr geöffnet. „Kinder sind herzlich zum Bauen eingeladen“, so Buntenbach. „In der Zwischenzeit können die Eltern unbesorgt die anfallenden Einkäufe erledigen.“

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here