Start Aktuelles Gymnasium Schwertstraße ist jetzt Europaschule

Gymnasium Schwertstraße ist jetzt Europaschule

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 9 Sekunden
0
TEILEN
Das Gymnasium Schwertstraße wurde zur Europaschule ernannt. Oberbürgermeister Tim Kurzbach (re.) und Schulleiter Ulrich Nachtkamp (mi.) hissten jetzt gemeinsam am Haupteingang des Gymnasiums die europäische Flagge. (Foto: © Bastian Glumm)
Das Gymnasium Schwertstraße wurde zur Europaschule ernannt. Oberbürgermeister Tim Kurzbach (re.) und Schulleiter Ulrich Nachtkamp (mi.) hissten jetzt gemeinsam am Haupteingang des Gymnasiums die europäische Flagge. (Foto: © Bastian Glumm)
Stadtwerke Solingen

SOLINGEN (red) – Pünktlich zum 20. Geburtstag des bilingualen Zweiges hat das Gymnasium Schwertstraße im Düsseldorfer Landtag die offizielle Zertifizierung als Europaschule erhalten. NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat die 9. Jahrestagung der Europaschulen am Montag dort eröffnet. Europaminister Dr. Stephan Holthoff-Pförtner hat der Schule im Plenarsaal die Auszeichnung mitsamt einer Europafahne überreicht. Aus Freude über diese hohe Würdigung der schulischen Arbeit hat das Gymnasium Schwertstraße jetzt einen kleinen Festakt organisiert.

Europaflagge am Haupteingang gehisst

Oberbürgermeister Tim Kurzbach hat gemeinsam mit Schulleiter Ulrich Nachtkamp aus diesem Anlass die Europaflagge am Schulgebäude gehisst. Sie soll sichtbares Zeichen nicht nur für die erworbene Auszeichnung der Schule, sondern auch den in der Schulgemeinde lebendigen europäischen Geist sein. „Wir haben natürlich jetzt eine Verpflichtung, so weiterzumachen. Man muss ja auch rezertifiziert werden. Wir werden uns weiterhin für Europa starkmachen und natürlich auch unsere Schülerinnen und Schüler auf Europa vorbereiten“, betonte Schulleiter Ulrich Nachtkamp.

Ein Bekenntnis zur europäischen Idee

Dazu gehöre die Vorbereitung auf das Leben und Arbeiten in Europa, aber auch die Vermittlung der europäischen Idee. Unlängst wurde im Gymnasium Schwertstraße das Bekenntnis zu Europa per Schulkonferenz als Schwerpunkt in der schulischen Arbeit festgelegt. Deutschlandweit gibt es zurzeit über 600 Europaschulen. Einen starken Akzent setzt dabei Nordrhein-Westfalen mit über 200 Schulen unter der Schirmherrschaft von Schulministerium und Staatskanzlei. Das Gymnasium Schwertstraße ist die erste Europaschule in Solingen.

„Wenn wir überzeugte Deutsche sind, dann müssen wir auch überzeugte Europäer sein. Deutschland mit seinen kulturellen, seinen wirtschaftlichen und all den anderen Verflechtungen ist nicht denkbar ohne Europa“, sagte Oberbürgermeister Tim Kurzbach und lobte ausdrücklich das Engagement des Gymnasiums sowie der Schülerinnen und Schüler.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here