Start Aktuelles Hauptbahnhof Solingen: Viele Zugausfälle am Wochenende

Hauptbahnhof Solingen: Viele Zugausfälle am Wochenende

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 17 Sekunden
0
TEILEN
Der Solinger Hauptbahnhof ist Dreh- und Angelpunkt Tausender Reisender täglich. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Der Solinger Hauptbahnhof ist Dreh- und Angelpunkt Tausender Reisender täglich. (Archivfoto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (red) – Die Deutsche Bahn (DB) führt am kommenden Wochenende zwischen dem morgigen Freitag, 31. Januar, und Montag, 3. Februar, umfangreiche Oberleitungs- und Bahnsteigarbeiten rund um Wuppertal durch. Für die Arbeiten ist eine Vollsperrung der Wupperstrecke notwendig. Daher kommt es zu umfangreichen Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehren. In der Zeit von Freitag, 23 Uhr, bis Montag, 4 Uhr, wird die Bahnstrecke bei Wuppertal wegen dieser Arbeiten für den gesamten Bahnverkehr gesperrt.

Züge der Linie RE 7 entfallen

Während der Vollsperrung fallen die Züge der Regional-Express-Linien RE 4 (DB Regio) und der RE 13 (Keolis) zwischen Wuppertal-Oberbarmen und Düsseldorf Hbf aus. Als Ersatz verkehren zweimal pro Stunde Schnellbusse zwischen Wuppertal-Oberbarmen und Düsseldorf Hbf und zwischen Wuppertal Hbf und Düsseldorf Hbf. Auf der Linie RE 7 (National Express) müssen die Züge zwischen Wuppertal-Oberbarmen und Solingen Hbf entfallen.

Alternativ verkehrt stündlich ein Schnellbus in beiden Richtungen im Schienenersatzverkehr (SEV). Außerdem fallen die Züge der Regional-Bahn-Linie RB 48 (National Express) zwischen Wuppertal-Oberbarmen und Haan-Gruiten aus. Auch hier verkehren Busse im SEV. Der SEV bedient alle Halte der RB 48.

Fernverkehrshalte in Solingen entfallen komplett

Alle ICE- und IC-Züge zwischen Köln und Dortmund/Hamm (Westf) werden über die Ruhrstrecke umgeleitet und verkehren in geänderten Fahrzeiten. Die Fernverkehrshalte in Solingen, Wuppertal und Hagen entfallen vorübergehend.

Die Züge der S-Bahn-Linie S 7 (Abellio) fallen zwischen Wuppertal-Oberbarmen und Wuppertal Hbf aus. Auf der Linie S 8 (DB Regio) entfallen die Züge zwischen Wuppertal-Oberbarmen und Wuppertal-Vohwinkel. Die Züge der S 9 (Abellio) fallen zwischen Wuppertal-Vohwinkel und Velbert-Langenberg aus. Alternativ verkehren Busse im SEV.

Zusätzliche Mitarbeiter für die Reisendenlenkung im Einsatz

Während der Baumaßnahme stehen zusätzliche Mitarbeiter für die Reisendenlenkung und alle Fragen rund um den Ersatzfahrplan mit Rat und Tat zur Verfügung, teilt die Bahn mit. Darüber hinaus werden rote Fußstapfen an den Umsteigebahnhöfen den Weg zu den Haltestellen des Schienenersatzverkehr kenntlich machen.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here