Start Aktuelles Höhscheid: Bewaffnete Täter überfallen Kiosk

Höhscheid: Bewaffnete Täter überfallen Kiosk

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 37 Sekunden
0
TEILEN
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (ots) – Am Donnerstagnachmittag, gegen 17.40 Uhr, überfielen zwei maskierte Räuber einen Kiosk an der Grünewalder Straße in Höhscheid. Die mit einer Pistole bewaffneten Täter forderten von dem Angestellten die Herausgabe des Kasseninhalts. Mit ihrer Beute flüchteten die Täter in Richtung Glockenstraße. Der Mitarbeiter versuchte noch einen der Männer festzuhalten, was ihm nicht gelang.

Tuch über Mund und Nase gezogen

Die Täter waren beide mit einem schwarzen Kapuzenpullover und einer dunklen Hose bekleidet. Der kleinere von Beiden wird als etwa 160 Zentimeter groß und kräftig beschrieben. Er war mit einem Tuch maskiert. Sein Komplize war deutlich größer, circa 180 Zentimeter und schlank, teilt die Polizei mit. Er hatte sich ein Tuch über Mund und Nase gezogen.

Polizei sucht Zeugen der Tat

Das zuständige Kriminalkommissariat (KK14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here