Start Aktuelles Im „Mina & Maya“ wird am Samstag Salsa getanzt

Im „Mina & Maya“ wird am Samstag Salsa getanzt

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 22 Sekunden
0
TEILEN
Maziar Golchehr lädt am Samstag zum Salsa-Abend ins
Maziar Golchehr lädt am Samstag zum Salsa-Abend ins "Mina & Maya" am Fronhof ein. (Foto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (bgl) – Im August ludt Maziar Golchehr erstmals zu einer Party in sein Ladenlokal am Fronhof ein. Golchehr, sonst ausgewiesener Experte für Bubble-Waffeln, feierte mit zahlreichen Gästen eine ausgelassene „80ties & 90ties“-Party. Der Auftakt zu einer ganzen Serie von Veranstaltungen, die im „Mina & Maya“ in den kommenden Monaten zu erleben sein werden. Und jede Party wird unter einem ganz besonderen Motto stattfinden. Am kommenden Samstag geht es mit einem Salsa-Abend schwungvoll weiter.

Ausgelassene Stimmung bei der ersten Party

„Unsere erste Party lief wirklich ganz hervorragend, es kamen mehr Menschen zu uns, als wir erwartet hatten. Die Stimmung war super angenehm, es hat richtig Spaß gemacht“, freut sich Veranstalter Maziar Golchehr. Ein offensichtliches Erfolgsrezept, das der engagierte Gastronom nun gerne ausbauen möchte. Am Samstag geht es ab 20 Uhr im „Mina & Maya“ lateinamerikanisch zu. Und das nicht nur musikalisch, denn es soll auch ausgiebig das Tanzbein geschwungen werden.

Und das übrigens unter professioneller Anleitung: „Bei unserer ersten Party habe ich eine Salsa-Lehrerin kennengelernt, die am kommenden Samstag mit unseren Gästen eine Tanzeinführung machen wird“, zeigt Golchehr auf. Tanzschritte werden vorgeführt, zu Merengue und Salsa soll sich dann entsprechend bewegt werden. „Sie ist seit über 30 Jahren professionelle Tänzerin und zeigt den tanzfreudigen, wie es geht. Und dann darf hier ausgiebig losgeshaked werden“, lacht Maziar Golchehr. Der Abend startet am Samstag um 20 Uhr mit einem Sektempfang. Ende offen. Auch in den kommenden Monaten hat Gastronom Golchehr bereits weitere Partys in der Pipeline, unter anderem wird es eine Halloween-Party geben. Wir werden darüber ankündigen.

Weitere Veranstaltungen im „Mina & Maya“

So oder so, das Angebot des „Mina & Maya“ scheint bei den Solingern einen Nerv getroffen zu haben. Und das nicht nur kulinarisch, ist Maziar Golchehr überzeugt. „Die Solinger sind einfach an Mehr interessiert! Die möchten gerne mehr erleben, die möchten gerne Abwechslung haben. Vielleicht können wir hier mit unserem Angebot dazu etwas beitragen“, hofft Maziar Golchehr auch am kommenden Samstag auf zahlreiche Gäste und eine fröhlich-ausgelassene Stimmung im „Mina & Maya“.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here