Start Aktuelles Info-Abend: Bürgerreise nach Thiès

Info-Abend: Bürgerreise nach Thiès

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 42 Sekunden
0
TEILEN
Bürgermeister Talla Sylla aus Thiès (li.) und Oberbürgermeister Tim Kurzbach bei der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages im Solinger Rathaus. (Archivfoto: © B. Glumm)
Bürgermeister Talla Sylla aus Thiès (li.) und Oberbürgermeister Tim Kurzbach bei der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages im Solinger Rathaus. (Archivfoto: © B. Glumm)
Aktivia Anzeige

SOLINGEN (red) – Eine Bürgerreise in Solingens senegalesische Partnerstadt Thiès führt der Förderverein vom 19. November bis zum 3. Dezember durch. Es sind noch Plätze frei. Eine Informationsveranstaltung für Interessierte findet am Donnerstag, 8. September, um 17:30 Uhr, im Rathaus statt. Um Voranmeldung wird gebeten. Kontakt: Sofia Thives-Kurenbach, Telefon 290-3409.

Thiès: Das Reiseprogramm

Neben der Besichtigung des Informations- und Kulturzentrums „Maison Solingen“ und der Nähschule in Thiès-Hersent sind auch Besuche von Schulen und Kindergärten, sowie ein offizieller Empfang im Rathaus geplant. Touristischer Höhepunkt ist eine Fahrt mit dem Schiff von der Hauptstadt Dakar aus entlang der westafrikanischen Küste, vorbei an Gambia, in die südlichste Region von Senegal, die Casamance.

Dort gibt es tropischen Regenwald, Reis- und Erdnussfelder sowie die Kultur der Diolla zu entdecken. Nach mehrtägigem Aufenthalt geht es mit dem Flugzeug zurück nach Thiès. Dort werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch die ersten Projekte der gerade ins Leben gerufenen Klimapartnerschaft mit Solingen kennenlernen. Die Reisekosten betragen 1.500 Euro pro Person.

Weitere Informationen im Internet

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here