Start Aktuelles Internationale Kardiologen treffen sich in Gräfrath

Internationale Kardiologen treffen sich in Gräfrath

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 32 Sekunden
0
TEILEN
Professor Dr. Hans Martin Hoffmeister ist Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Allgemeine Innere Medizin am Städtischen Klinikum. (Foto: © Bastian Glumm)
Professor Dr. Hans Martin Hoffmeister ist Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Allgemeine Innere Medizin am Städtischen Klinikum. (Foto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (red) – Unter der Leitung von Professor Dr. Hans Martin Hoffmeister, Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Allgemeine Innere Medizin am Städtischen Klinikum, treffen sich am heutigen Dienstag internationale Experten zum Thema Blutgerinnung bei Herzerkrankungen im Klostersaal in Gräfrath. Ziel des Treffens ist die rechtzeitige Erkennung und die Verhinderung von Blutgerinnseln in Gefäßen. Derartige Gerinnsel können die Blutgefäße im Gehirn und am Herzen verstopfen und so z.B. zu Schlaganfällen und Herzinfarkten führen.

Sterblichkeit bei akutem Herzinfarkt gesenkt

Im Städtischen Klinikum werden jährlich Hunderte von Patienten mit akutem Herzinfarkt durch einen so entstandenen Gefäßverschluss behandelt. In den letzten Jahren konnte dabei die Sterblichkeit am akuten Herzinfarkt erheblich gesenkt werden. Ziel des Workshops ist es, noch bessere Behandlungsformen für Patienten mit drohendem Herzinfarkt zu entwickeln.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here