Start Aktuelles „Junges Ehrenamt im Sport“: Stipendium für Phil Lukosch

„Junges Ehrenamt im Sport“: Stipendium für Phil Lukosch

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 13 Sekunden
0
TEILEN
der 17-jährige Phil Lukosch (s.v.re.) freut sich über den Ehrenamtspreis des Landessportbundes, der mit einem lukrativem Stipendium verbunden ist. (Foto: Daniel Konrad / WMTV)
der 17-jährige Phil Lukosch (s.v.re.) freut sich über den Ehrenamtspreis des Landessportbundes, der mit einem lukrativem Stipendium verbunden ist. (Foto: Daniel Konrad / WMTV)

SOLINGEN (red) – Ehrenamtliches Engagement ist wichtig. Auch bei den vielen Sportvereinen in der Klingenstadt, die ohne die vielen Ehrenamtler gar nicht funktionieren würden. Der 17-jährige Solinger Phil Lukosch wurde für sein uneigennütziges Handeln jetzt belohnt. Unter dem Motto „Wir fördern dein Potential im Ehrenamt“ wurde vom Landessportbund Nordrhein-Westfalen mit seiner Sportjugend und den rheinischen Sparkassen der Ehrenamtspreis „Junges Ehrenamt im Sport“ ausgeschrieben. Hintergrund war, dass die Sportjugend NRW zusammen mit seinen Förderern und Partnern in die Zukunft von jungen Ehrenamtlichen investieren wollte. Besonders sollten dabei die jungen Engagierten im Vordergrund stehen, die ihr Talent im Sport und Ehrenamt voll zu entfalten wissen.

Ehrenamtspreis mit lukrativem Stipendium gekoppelt

Gekoppelt ist der Ehrenamtspreis mit einem lukrativen Stipendium, denn jeder ausgezeichnete „Ehrenämtler“ erhält für den Zeitraum vom 1. Januar bis zum 31. Dezember monatlich einen festen Zuschuss von 200 Euro. Durch das Stipendium sollen die jungen Menschen bei der „Entfaltung ihres Talentes in Sport und Ehrenamt“ unterstützt werden, so der auslobende Landessportbund. Am 29. November, auf dem „Jugendtag 2016“ in Duisburg, war es dann soweit: Aus insgesamt mehr als 150 Bewerbern wurden 30 „Sieger“ gekürt. Und auch für den Wald-Merscheider TV und de Solinger Sportbund mit seiner Sportjugend gab es Grund zu großer Freude!

Delegierter der Sportjugend und WMTV-Übungsleiter

Der erst 17-jährige Phil Lukosch, der als Delegierter der Sportjugend Solingen und als Übungsleiter beim WMTV Solingen 1861 e.V. aktiv ist, wurde mit einen Förderpreis nebst monatlichen Stipendium ausgezeichnet.

Hier ein Überblick über die vielfältigen Tätigkeiten von Phil Lukosch:

–    Ehrenamt beim WMTV bei Veranstaltungen, Festen und div. anderen Anlässen

–    Übungsleiter Fußball im WMTV bei verschiedenen Gruppen

–    WEMTY-Träger (WMTV-Maskottchen) bei vielen Veranstaltungen

–    Jugenddelegierter des Sport für Solingen

–    Mitglied der Solinger Sportjugend SSB

–    Praktikant beim SSB bis einschl. zum 30.08.2017

www.wmtv.de

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here