Start Aktuelles Nachrichtenüberblick für Solingen, 1. Dezember 2016

Nachrichtenüberblick für Solingen, 1. Dezember 2016

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 46 Sekunden
0
TEILEN

(red) Der Nachrichtenüberblick für Solingen vom 1. Dezember 2016

Messerattacke: Zwei Männer verletzen Frau schwer

In einem Parkhaus an der Goerdelerstraße wurde heute Morgen eine Frau von zwei Männern angegriffen und schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, zog einer der beiden ein Messer und fügte der Remscheiderin damit schwere Verletzungen zu. Anschließend wollten die Männer das Parkhaus mit ihrem Pkw verlassen. Zeugen kümmerten sich um die Verletzte und informierten die Polizei. Noch bevor die Täter (42 und 45 Jahre) das Parkhaus verlassen konnten, wurden sie von den eingesetzten Beamten festgenommen. Die 38-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Eine mehrköpfige Sonderkommission hat die Arbeit aufgenommen. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern derzeit an.

Polizei beschäftigt zahlreiche Einbrüche in Solingen

Im Verlauf des Dienstags oder des Mittwochs kam es auf der Lützowstraße zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Das teilt jetzt die Polizei mit. Die Täter durchwühlten die Räume. Ob etwas gestohlen wurde, muss noch ermittelt werden. Gleich zwei Wohnungen brachen Unbekannte gestern zwischen 06.00 Uhr und 15.00 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Sedanstraße auf. Aus einer stahlen sie ein elektronisches Spielgerät, aus der anderen eine Spardose mit Geld. An der Straße Dahler Busch gelangten Eindringlinge gestern zwischen 14.20 Uhr und 17.30 Uhr in ein Einfamilienhaus und entwendeten Schmuck. An der Schlagbaumer Straße versuchten Langfinger gestern im Tagesverlauf in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses einzubrechen, scheiterten aber.

Alles über E-Reader – Sprechstunde am Dienstag

Am kommenden Dienstag, um 15:00 Uhr, startet wieder die „E-Reader-Sprechstunde“ an der Information im 1. OG der Stadtbibliothek Solingen, Mummstraße 10. Hier erfährt man alles über  „Onleihe“, E-Books, aktuelle E-Reader und das „Entleihen“ von E-Books über die „Bergisch eMedien“. Die Stadtbibliothek bietet auch verschiedene E-Reader-Typen zur jeweils 14-tägigen Ausleihe an. Der Eintritt ist frei, um telefonische Anmeldung wird unter 290-3222 gebeten.

Wald: Jeden Abend ein anderes Adventsfenster

Auch in diesem Jahr gibt es in der Evangelischen Kirchengemeinde Wald wieder einen lebendigen Adventskalender für den ganzen Stadtteil. Seit heute kommen Menschen an jedem Adventsabend zusammen, um miteinander eine halbe Stunde adventlich zu gestalten. Die Kirchengemeinde möchte so Gelegenheiten schaffen, damit Menschen in der von vielen als hektisch erlebten Adventszeit für ein paar Minuten zu Ruhe und Besinnung kommen können. Vom 1. bis 24. Dezember sind nicht nur Walderinnen und Walder an jedem Abend um 18.00 Uhr herzlich eingeladen, ein mit vorweihnachtlichen Motiven schön gestaltetes Adventsfenster zu bestaunen. Musik, Darbietungen oder eine kleine Geschichte werden geboten, manchmal gibt es auch Gebäck oder ein heißes Getränk.

Weitere Infos und die genauen Örtlichkeiten im Netz: www.evangelische-kirche-solingen.de

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here