Start Aktuelles Karneval: Busse fahren andere Linienwege

Karneval: Busse fahren andere Linienwege

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 47 Sekunden
0
TEILEN
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
(Archivfoto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (red) – Am Samstag, 2. März und am Sonntag, 3. März, feiern Leichlingen und Haan Straßenkarneval. Neben Haltestellenaufhebungen müssen Busse auch Umleitungen fahren. Den Auftakt macht die Blütenstadt Leichlingen am Nelkensamstag, 2. März, bereits um 10.00 Uhr. Die Wagen der Linie 694 fahren ab diesem Zeitpunkt ab der Haltestelle Birkenstraße als Rechtsabbieger über die Eisenbahnbrücke, links in die Straße Stockberg und weiter über Unterschmitte bis zur Hochstraße und dort links zum Bahnhof Leichlingen. Dort wenden die Busse und fahren zurück nach Aufderhöhe. Es entfallen die Haltestellen Ziegwebersberg und Windgesheide sowie Poststraße und Leichlingen Busbahnhof.

Straßenkarneval in Haan

Am Tulpensonntag, 3. März, legt Haan nach. Zwischen 13.30 Uhr und 17.00 Uhr ziehen die Jecken über verschiedene Straßen bis hin zum Neuer Markt. Dadurch ist nicht auszuschließen, dass es mittags im Bereich der Kaiserstraße zu Behinderungen kommen kann. Im Bedarfsfall fährt die Linie 692 dann eine Umleitung ab der Haltestelle Kirchstraße, so dass die Haltestellen Haan-Markt und Martin-Luther-Straße entfallen.

Sperrung der Innenstadt an Rosenmontag

Am Rosenmontag, 4. März, zieht ein närrischer Lindwurm auch durch die Solinger Innenstadt. Ab 13.30 Uhr sind die Mummstraße, Kölner Straße sowie der Graf-Wilhelm-Platz und der Ufergarten auch für Linienbusse nicht mehr zu befahren. Bis etwa 17.00 Uhr wenden die Wagen dann am Rathausplatz, am Bahnhof-Mitte und an der Haltestelle Birkerstraße.

Während der Zeit des Rosenmontagumzuges entfallen die Haltestellen Mühlenplatz, Graf-Wilhelm-Platz, Entenpfuhl, Werwolf und Wupperstraße. Die Wagen der O-Buslinien 681 und 682 (von und nach Ohligs), der Linie 683 (von und nach Wuppertal-Vohwinkel), 684 (Hasselstraße) sowie 686 (Aufderhöhe) wenden am Rathaus und fahren zurück in die jeweiligen Stadtteile; ebenso verfahren die Autobuslinien 690 (Obenitter / Eschbach – Lindgesfeld), 692 (Haan), 693 (Aufderhöhe über Wald und Merscheid) sowie die Linie 695 (Abteiweg).

Fahrzeuge wenden am Bahnhof Mitte

Im Bereich der Südstadt wenden die Fahrzeuge der O-Buslinien 681 (von und nach Hästen), der Linie 683 (von und nach Krahenhöhe) sowie 684 (Widdert) am Bahnhof Mitte und fahren auch von dort zurück in die jeweiligen Stadtteile; die O-Buslinien 682 (von und nach Höhscheid) sowie 685 (Aufderhöhe) wenden vor der Hauptpost an der Haltestelle Birkerstraße ebenso wie die Autobuslinie 696 (Katternberg).

Ebenfalls am Bahnhof Mitte wenden die Autobusse der Linien 695 (von und nach Meigen) als auch der Linie 698 (Kannenhof) und fahren zurück. Nicht betroffen vom Rosenmontagumzug sind die Linien 689 (Höhrath), 691 und 694 sowie 697 (Rüden) als auch 699 (Kohlsberg).

KundenCenter sind Rosenmontag geöffnet

Die KundenCenter des Verkehrsbetriebes der Stadtwerke Solingen an der Kölner Straße 131 und der Düsseldorfer Straße 8 sind am Rosenmontag bis 12.00 Uhr geöffnet. Telefonische Auskünfte zu Fahrten und Tarifen können bis 18:00 Uhr erfragt werden unter der Rufnummer 295 – 22 22.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here