Start Aktuelles Klinikum: Neue Onkologische Ambulanz feierlich eingeweiht

Klinikum: Neue Onkologische Ambulanz feierlich eingeweiht

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 59 Sekunden
0
TEILEN
Die neue Onkologische Ambulanz im Klinikum wurde jetzt feierlich eingeweiht. Chefärztin Dr. Viola Fox begrüßte im Rahmen dessen Oberbürgermeister Tim Kurzbach. (Foto: © Bastian Glumm)
Die neue Onkologische Ambulanz im Klinikum wurde jetzt feierlich eingeweiht. Chefärztin Dr. Viola Fox begrüßte im Rahmen dessen Oberbürgermeister Tim Kurzbach. (Foto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (bgl) – Genutzt wird sie bereits seit vergangenem April, feierlich eröffnet wurde die brandneue Onkologische Ambulanz im achten Stockwerk des Solinger Klinikums aber erst am vergangenen Freitag. Das verbunden mit einer Ausstellungsvernissage: In den komplett neu gestalteten Ambulanzräumen gibt es bis Ende des Jahres Skulpturen des kolumbianischen Bildhauers Oswaldo Pulido zu sehen.

Interdisziplinärer Betreuungsansatz

„Hier kommen alle Patienten hin, die eine hämatoonkologische Diagnose haben. Es finden hier beispielweise weitere Untersuchungen statt, um diese Diagnose zu verifizieren“, erklärte Dr. Viola Fox, seit August vergangenen Jahres Chefärztin des neu gegründeten Zentrums für Hämatologie und Onkologie am Klinikum Solingen.

Im Zuge der Umgestaltung des gesamten Klinikbereichs Gastroenterologie und Onkologie wurde mit der Inbetriebnahme der Onkologischen Ambulanz ein neuer Schwerpunkt gesetzt. Verfolgt wird hier ein interdisziplinärer Betreuungsansatz, der von einer ganzen Reihe Kooperationspartner mitgetragen wird. Alle Partner, die Krebspatienten betreuen, wollen hier an einem Strang ziehen: dazu gehören auch niedergelassene Fachärzte, mit der die Klinik eng zusammenarbeitet.

Verstärktes ambulantes Angebot im Solinger Klinikum

Dabei soll ein breites Behandlungsspektrum abgedeckt werden, zu dem unter anderem die medikamentöse oder operative Akutbehandlung in der Klinik bis hin zu umfassender Nachsorge und ganzheitlicher Angebote – sowohl für die betroffenen Patienten als auch für deren Umfeld – gehören. Das wird in der neuen Onkologischen Ambulanz klar unterstrichen. Und genau dieser Ansatz soll in Zukunft noch weiter ausgebaut werden.

„Es ist wirklich großartig geworden. Die Patienten finden es ganz toll, aber auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Inhaltlich haben wir hier die Freiheiten, so zu arbeiten, wie wir das können. Und das vor allen Dingen immer im Sinne der Patienten“, freute sich Dr. Viola Fox. In der Onkologischen Ambulanz kommen – neben der Diagnosverifizierung – auch alternative Behandlungsansätze zur Anwendung. Im Rahmen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TMC) wird beispielweise Akupunktur angeboten, um die Nebenwirkungen der Chemotherapie etwas abzufedern. Gerne würde Dr. Viola Fox zudem ein Yoga-Angebot etablieren.

In der Onkologischen Ambulanz werden beispielsweise Kühlhauben eingesetzt, die den Haarausfall bei einer Chemotherapie eindämmen sollen. (Foto: © Bastian Glumm)
In der Onkologischen Ambulanz werden beispielsweise Kühlhauben eingesetzt, die den Haarausfall bei einer Chemotherapie eindämmen sollen. (Foto: © Bastian Glumm)

Kurzbach: „Sie sind Mutmacherinnen und Mutmacher“

Neben der Renovation der Räume, die freundlich und modern umgestaltet wurden, wurde auch in Geräte investiert. So verfügt die Onkologische Ambulanz beispielsweise über moderne Kühlhauben, deren Nutzung dazu beiträgt, den Haarausfall bei einer Chemotherapie einzudämmen. „Neben aller medizinischer Therapie ist diese mentale Haltung des Mutes und der Hoffnung für die Menschen ganz wichtig. Dank des interdisziplinären Ansatzes und des tollen Teams weiß ich, dass Sie Mutmacherinnen und Mutmacher für Menschen in ganz schwierigen Lebenssituationen sind“, lobte Oberbürgermeister Tim Kurzbach das gesamte Team der Onkologie im Solinger Klinikum.

Die Ausstellung mit elf Werken von Oswaldo Pulido ist bis Ende 2022 in der Onkologischen Ambulanz zu sehen und kann montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr besichtigt werden. Weitere Ausstellungen von Künstlern sollen im Rahmen einer Serie folgen.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here