Start Aktuelles Literarische Wanderung durch die Ohligser Heide

Literarische Wanderung durch die Ohligser Heide

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 7 Sekunden
0
TEILEN
Schon zum sechsten Mal findet der jährliche Literarische Wandertag statt. In diesem Jahr führt die Route durch die Ohligser Heide. Mitglieder des Freien Deutschen Autorenverbandes/NRW und der Solinger Autorenrunde lesen in der freien Natur aus ihren Werken. (Archivfoto: © Martina Hörle)
Schon zum sechsten Mal findet der jährliche Literarische Wandertag statt. In diesem Jahr führt die Route durch die Ohligser Heide. Mitglieder des Freien Deutschen Autorenverbandes/NRW und der Solinger Autorenrunde lesen in der freien Natur aus ihren Werken. (Archivfoto: © Martina Hörle)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (mh) – „Wir sind alle keine Engel“ heißt es am kommenden Sonntag, wenn sich Autorinnen und Autoren des Freien Deutschen Autorenverbandes/NRW und der Solinger Autorenrunde in der Ohligser Heide treffen und aus ihren Werken lesen.

Literarische Route durch die Ohligser Heide

Seit 2015 findet der Literarische Wandertag einmal im Jahr an wechselnden Orten statt. In diesem Jahr hat Kay Ganahl, der diese Veranstaltungen organisiert, dafür die Ohligser Heide gewählt. Dieses Gelände ist Bestandteil der Bergischen Heideterrasse und gehört zum Naturraum Hilden-Lintorfer Sandterrassen.

Texte und Musik an ausgewählten Lesepunkten

Um 15 Uhr geht’s los. Startpunkt ist die „Schlesische Schänke“ am Engelsberger Hof 10. Von dort aus geht es dann durch die Ohligser Heide. An ausgewählten Lesepunkten tragen die Teilnehmer Kurzgeschichten, Gedichte und atmosphärische Texte vor. Die literarischen Beiträge sind vorher nicht bekannt und bieten jedes Mal die Chance, „Schreiberfreunde“ und Gäste zu überraschen. Literatur in der Natur ist immer ein ganz besonderes Ereignis. Untermalt wird die Lesung mit musikalischen Beiträgen von Michael Völkel aus Herne (Gitarre, Gesang).

Das diesjährige Plakat enthält alle erforderlichen Angaben zur Veranstaltung. (Foto: © Frauke Ganahl)
Das diesjährige Plakat zum Literarischen Wandertag durch die Ohligser Heide hat Frauke Ganahl entworfen. (Foto:  Frauke Ganahl)

Teilnehmende Autorinnen und Autoren: Annette Oppenlander, Martina Hörle, Beate Kunisch, Christiane Trunk, Kay Ganahl, Andreas Erdmann, K. J. Butterfield (alle Solingen), Manfred Luckas (Köln), Petra Lötschert (Düsseldorf), Elke Seifert als Gast (Düsseldorf, Westdeutscher Autorenverband).

Literaturinteressierte sind herzlich eingeladen

Alle Literaturinteressierten sind herzlich zum Mitwandern eingeladen! Es entstehen keine Kosten.

Natürlich müssen auch bei dieser Veranstaltung die Abstands- und Hygieneregeln befolgt werden. Bei einer Verschlechterung der Corona-Lage ist eine Terminabsage möglich.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here