Start Aktuelles Manfred „Enno“ Hahn gestorben

Manfred „Enno“ Hahn gestorben

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 9 Sekunden
0
TEILEN
Manfred
Manfred "Enno" Hahn ist am Freitag im Alter von 62 Jahren nach langer Krankheit verstorben. (Archivfoto: © Bastian Glumm)

Von Hans-Georg „Schorsch“ Wenke

Manfred „Enno“ Hahn war mit seinen Ideen und Aktivitäten in seinem Walder Weinladen und seinem energischen Eintreten für Belange der Bürger nicht nur im Stadtteil Wald, sondern in ganz Solingen eine bekannte Persönlichkeit. Sein unentwegter Schwung und Wagemut machte manche kulturell niveauvolle Veranstaltung möglich, so dass sein Weinladen-„Zimmertheater“ zur liebenswerten Tradition wurde. Enno Hahn nutzte sein Geschäft und seine Bekanntheit, anderen Mut zu machen, es ihm nachzutun – und blieb wegen seiner markanten Persönlichkeit im positiven Sinne Unikum und Original.

Fester Teil der Solinger Kulturszene

Eine lebensbedrohende Krankheit hatte er öffentlich gemacht und ging auch in den Sozialen Medien unverkrampft damit um. Er berichtete offen von Erfahrungen, Ängsten, aber auch seinem Durchhaltewillen und Lebensmut. Doch nun war trotz intensiver Therapie der Krebs nicht mehr zu besiegen. Er verstarb im Alter von nur 62 Jahren in den Armen seiner von ihm so geliebten und gelobten Ehefrau Gabi. Enno hatte viele Freunde, war eben fester Teil der Solinger Kulturszene; schockiert und betroffen nahm man von seinem Tod Kenntnis. Wer hätte ihm nicht noch weitere Jahre des Schaffens gewünscht?!

Digitales Kondolenzbuch im Internet

Zu „normalen Zeiten“ wäre ein Kondolenzbuch im Laden ausgelegt worden, die Teilnahme an der Beerdigung sicher zahlreich gewesen. Corona zwingt zu Alternativen. Aus seinem engeren Freudeskreis kam daher der Wunsch und die Idee eines Kondolenzbuches im Internet. Um den in Sozialen Medien unschönen Missbrauch einer offenen Plattform zu begegnen, wurde dies als eigene Internet-Domain eingerichtet. Wer seiner Trauer, seinen Gedanken mit eigenen Worten und Reflexionen über Enno Hahn Ausdruck geben möchte, kann dies ab sofort unter diesen beiden Links tun (die zur gleichen Seite führen):

https://enno-hahn.jimdofree.com

https://cutt.ly/enno

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here