Start Aktuelles Neuenkamper Straße: Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall

Neuenkamper Straße: Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 35 Sekunden
0
TEILEN
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (ots) – Am Dienstagabend kam es auf der Neuenkamper Straße in Höhscheid in Fahrtrichtung Aufderhöhe zu einem Auffahrunfall. Ein 45-jähriger Mann aus Solingen erkannte auf Höhe der Bushaltestelle Bauermannskulle zu spät, so dass zwei Fahrzeuge auf seiner Fahrspur anhalten mussten und bereits zum Stehen gekommen waren. Ein eingeleitetes Ausweichmanöver misslang und so fuhr er seinen grünen Range Rover zunächst auf den Corsa einer Solingerin (19) und schob diesen in der Folge auf den roten VW eines 32-jährigen Solingers.

Rund 24.000 Euro Sachschaden

Im Zuge des Aufpralls verletzte sich die 17-jährige Beifahrerin im Corsa leicht. Sie wurde vor Ort von einem privat vorbeikommenden Feuerwehrmann erstversorgt, bevor sie durch Rettungskräfte zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht wurde. Während der Rettungsmaßnahmen und Abschleppvorgänge sowie der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen. Der Sachschaden liegt bei circa 24.000 Euro.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here