Start Aktuelles Obus-Museum freut sich über Volksbank-Spende

Obus-Museum freut sich über Volksbank-Spende

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 37 Sekunden
0
TEILEN
Volksbank-Filialleiter Eric Brühne (r.) überreichte Lutz Lüpkes vom Verein Obus-Museum Solingen eine Spende zum Umbau der Vereinsräume. (Foto: Obus-Museum Solingen e.V.)
Volksbank-Filialleiter Eric Brühne (r.) überreichte Lutz Lüpkes vom Verein Obus-Museum Solingen eine Spende zum Umbau der Vereinsräume. (Foto: Obus-Museum Solingen e.V.)
Aktivia Anzeige

SOLINGEN (red) – Oberleitungsbusse und die Klingenstadt hängen sprichwörtlich untrennbar zusammen. Mit Leidenschaft und Muskelkraft setzen sich die Mitglieder des Vereins Obus-Museum Solingen e.V. für das besondere Verkehrsmittel Solingens ein. Und nicht nur für den Erhalt und die Restaurierung der historischen Fahrzeuge sind die Ehrenamtler auf Unterstützung angewiesen, auch für das Ambiente des Vereinsgeländes im SWS-Betriebshof Weidenstraße.

Geld fließt in Shop-Lager und Aufenthaltsraum

Große Freude bereitete hier die Unterstützung der Volksbank Remscheid-Solingen eG: Dank einer Spende von 1.200 Euro konnte der Verein das Material für die Sanierung und den Ausbau des bisherigen Shop-Lagers in einen Aufenthaltsraum für Mitglieder und Besucher finanzieren. Die Arbeiten werden in Eigenleistung der Mitglieder erledigt. Eric Brühne, Leiter der Volksbank-Filiale Solingen-Mitte, überbrachte die Spende jetzt im Rahmen der Nikolausfahrten und ließ sich von Lutz Lüpkes, dem stellvertretenden Vereinsvorsitzenden, durch die Wagenhalle führen.

www.obus-museum-solingen.de

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here