Start Aktuelles Ohligs: Polizei sucht Zeugen nach Taschendiebstahl

Ohligs: Polizei sucht Zeugen nach Taschendiebstahl

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 42 Sekunden
0
TEILEN
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige Anzeige

SOLINGEN (ots) – Zu einem Taschendiebstahl kam es gestern in Ohligs. Gegen 14.10 Uhr bemerkte eine 43-jährige Frau auf der Düsseldorfer Straße, dass ihr die Geldbörse aus der Jackentasche gezogen wurde. Beim Umdrehen sah sie drei Jugendliche, von denen einer die Beute in der Hand hielt, in unterschiedliche Richtungen weglaufen. Nach kurzer Verfolgung des Diebes stellte die Frau ihm ein Bein, brachte ihn so zu Fall und konnte sich ihre Geldbörse zurückholen. Der Dieb raffte sich wieder auf und flüchtete in unbekannte Richtung.

Täter flüchteten in verschiedene Richtungen

Später stellte die Geschädigte fest, dass der Täter – trotz der schnellen Verfolgung – das im Portemonnaie befindliche Bargeld gestohlen hatte. Bei den drei Tatverdächtigen soll es sich, laut Aussage der Frau, um Jugendliche mit dunkler Hautfarbe gehandelt haben. Sie flüchteten in unterschiedliche Richtungen der Ohligser Fußgängerzone. Zur Tatzeit sollen umstehende Passanten den Diebstahl und die Verfolgung mitbekommen haben.

Die Kriminalpolizei in Solingen bittet daher Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0202 – 2840 zu melden.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here