Start Aktuelles PlakART 21 – Stadtweite Kunstaktion vom 1. bis 10. Juni 2021

PlakART 21 – Stadtweite Kunstaktion vom 1. bis 10. Juni 2021

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 44 Sekunden
0
TEILEN
(v. li. OB Tim Kurzbach, Dirk Balke, Christian Busch, Joachim Radtke) Freuen sich sehr auf den Start der diesjährigen Aktion „PlakArt 21“ (Foto: © Martina Hörle)
(v. li. OB Tim Kurzbach, Dirk Balke, Christian Busch, Joachim Radtke) Freuen sich sehr auf den Start der diesjährigen Aktion „PlakArt 21“ (Foto: © Martina Hörle)
Anzeige Anzeige

SOLINGEN (mh) – Wie bereits im vergangenen Jahr lässt das Stadtmarketing wieder zahlreiche Großleinwände im Format 18/1 ebenso individuell wie artifiziell plakatieren. Zum Vergleich: Dieses Format ist 18 Mal so groß wie eine DIN A1-Fläche, also etwa 2,52 m x 3,56 m – eine beeindruckende Größe für ein Kunstwerk.

PlakART 21 zeigt Kunst auf Großleinwänden

Während 2020 insgesamt 38 teilnehmende Künstler mit von der Partie waren (wir berichteten), sind es in diesem Jahr bereits 49. Gezeigt werden die klassischen Kunstrichtungen Fotografie, Malerei und Skulptur.

Künstler und Galerist Dirk Balke, Initiator dieser Aktion, ist begeistert von der Vielfalt und der Qualität der diversen Kunstwerke. (Foto: © Martina Hörle)
Künstler und Galerist Dirk Balke, Initiator dieser Aktion, ist begeistert von der Vielfalt und der Qualität der diversen Kunstwerke. (Foto: © Martina Hörle)

„Ich freue ich, dass wir auf diese Weise gerade in Zeiten der Corona-Krise den Kulturschaffenden Raum geben können und Kunst und Kultur wieder erlebbar werden“, betont OB Tim Kurzbach. „Die Aktion zeigt die Lebendigkeit, Schönheit und Vielfältigkeit unserer Solinger Künstler.“

PlakART 21 geht in Serie

Joachim Radtke vom Stadtmarketing meint dazu: „Die Kunst im öffentlichen Raum gestaltet das Stadtbild auf eine ganz besondere Weise. Pandemiebedingt hatten wir im vergangenen Jahr beschlossen, den Solinger Künstlern eine Plattform zu bieten. Nach den durchweg positiven Rückmeldungen werden wir damit ab diesem Jahr unter neuem Namen in Serie gehen. Unter der Bezeichnung „PlakART 21“ werden ab morgen 49 Kunstwerke auf 49 Großflächen im gesamten Solinger Stadtgebiet präsentiert.“

Das Plakat für die Aktion PlakART 21 zeigt alle teilnehmenden Kunstschaffenden auf einen Blick. (Foto: © Martina Hörle)
Das Plakat für die Aktion PlakART 21 zeigt alle teilnehmenden Kunstschaffenden auf einen Blick. (Foto: © Martina Hörle)

Bei der Aktion „4 aus 49″ gibt es wieder Kunstwerke zu gewinnen. Wer vier der Großleinwände fotografiert und bis zum 11. Juni per Mail an i.fiebich@solingen.de schickt, hat die Chance, eine von vier Lithografien oder Originalen zu gewinnen – und zwar eines der Werke, das er oder sie fotografiert hat. Für jeden der vier Preisträger stehen 2.000 Euro für den Ankauf bereit. Christian Busch von der Firma Walbusch übernimmt als Sponsor einen Anteil an der Summe, das Stadtmarketing stellt die drei anderen Anteile.

Vier Kunstwerke bei PlakART21 zu gewinnen

„Kunst und Kultur sind die Schwerpunkte, die sich Walbusch schon seit Jahrzehnten auf die Fahne geschrieben hat“, erläutert Christian Busch. „In Zeiten wie diesen ist es noch viel wichtiger, auch Aspekte, die für den gesellschaftlichen Zusammenhalt von Bedeutung sind, zu unterstützen. Gerade die Künstler zählen zu den Hauptbetroffenen dieser Pandemie und auch sie können nicht nur von Luft und Liebe leben. Deshalb war es für uns sofort klar, dass wir dieses Jahr wieder einen der Preise stiften werden.“

Joachim Radtke vom Stadtmarketing zeigt, wie der neue Katalog aussehen wird. (Foto: © Martina Hörle)
Joachim Radtke vom Stadtmarketing zeigt, wie der neue Katalog aussehen wird. (Foto: © Martina Hörle)

Ab 20 Uhr heute Abend wird auf solingen.de ein 30-Sekunden-Video online gestellt, das die erforderlichen Infos zum Gewinnspiel aufführt und obendrein einen kleinen Ausschnitt aus den zahlreichen Kunstwerken zum Besten gibt.

Der Gräfrather Künstler und Galerist Dirk Balke, Initiator dieser Aktion, bedankt sich herzlich bei den Herren Busch und Radtke. „Für uns Künstler ist diese Wertschätzung von großer Bedeutung. Diese Präsentation ist die größte Freilicht-Ausstellung in Solingen. Sie zieht sich durch die ganze Stadt und ist für alle gleichermaßen gedacht. Das breite Spektrum an Kunstschaffenden zeigt den Schatz auf, den wir in unserer Stadt haben.“ Nicht nur von der hohen Zahl an teilnehmenden Künstlern ist Balke begeistert, sondern ebenfalls von dieser bemerkenswert hohen Qualität der Kunstwerke. Fast alle Künstler vom letzten Jahr haben sich wieder beteiligt. Verstärkt werden sie durch Künstler der Clemens-Galerien von Timm Kronenbergs City-Art-Projekt.

Kurzvideo zeigt Infos zum Gewinnspiel

Das Stadtmarketing bereitet wieder einen Katalog mit allen Künstlern und Kunstwerken aus 2021 vor. Jeder Künstler ist mit einer Doppelseite vertreten. Die linke Seite zeigt das Werk, die rechte ein Foto der Großplakatierung mit Informationen zu Künstler und Werk. Voraussichtlich wird der Katalog ab August erhältlich sein.

Diese Liste enthält alle teilnehmenden Solinger Kunstschaffenden mit Motiven und Standorten: Künstler, Motive und Standorte

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here