Start Aktuelles Remscheid: Solinger (66) bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Remscheid: Solinger (66) bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 24 Sekunden
0
TEILEN
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

REMSCHEID (ots) – Am Mittwochnachmittag ereignete sich gegen 15.45 Uhr auf einer Baustelle an der Intzestraße in Remscheid ein Arbeitsunfall mit tödlichem Ausgang. Ein 66-jähriger Mann aus Solingen und ein 44-jähriger Remscheider standen im Rahmen der Sanierung einer Wohnung gemeinsam auf einem Gerüst, als dieses aus bislang ungeklärter Ursache zusammenbrach.

66-Jähriger unter Gerüstteilen verschüttet

Beide Männer stürzten ab, wobei der 66-Jährige unter Gerüstteilen verschüttet wurde und sich tödliche Verletzungen zuzog. Der andere Arbeiter wurde leicht verletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Hintergründen des Unfalls aufgenommen.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here