Start Aktuelles „Rund um den Hund“ – Hundetag im Balkhauser Kotten

„Rund um den Hund“ – Hundetag im Balkhauser Kotten

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 33 Sekunden
0
TEILEN
Carola Horlemann, Vorsitzende des Vereins Fellfreunde hat mit Unterstützung von Karen Ulrich den ersten Hundetag im Balkhauser Kotten ins Leben gerufen. (Archivfoto: © Martina Hörle)
Carola Horlemann, Vorsitzende des Vereins Fellfreunde hat mit Unterstützung von Karen Ulrich den ersten Hundetag im Balkhauser Kotten ins Leben gerufen. (Archivfoto: © Martina Hörle)
Anzeige Anzeige

SOLINGEN (mh) – Am kommenden Samstag heißt es im Balkhauser Kotten: „Rund um den Hund. Die Fellfreunde laden alle Vier- und Zweibeiner ein, einen schönen Tag im Balkhauser Kotten zu verbringen.

Erster Hundetag im Balkhauser Kotten

Viele kleine Hersteller und Künstler bieten hier Schönes und Nützliches nicht nur für den Hund. Das Angebot der Aussteller ist vielfältig: Leinen und Schmuck, Bilder und Fotografien oder Schnellporträts in Aquarelltechnik. Fotografin Katharina Kreische zaubert mit ihrer Kamera wunderbare Tierporträts. Künstler Régis Noël nutzt dafür seine Malutensilien. Am Stand von Karen Ulrich und Michael Boeck können Vierbeiner ihre Pfotenabdrücke mit Fingerfarbe hinterlassen.

Schmuck, Porträts und Leckereien

Es gibt Schmuck in vielerlei Varianten und selbstgesponnene Wolle. Sabine Schulz-Wolff bringt dazu ihr Spinnrad mit und will Hundehaare zu Wolle spinnen. Alte T-Shirts verwandeln sich in veredelte Stoffbilder. Die Fellfreunde präsentieren an ihrem Stand zahlreiche Dinge für Hunde, die sie aus Spenden gesammelt haben. Obendrein gibt es viel Wissenswertes rund um die Arbeit des Vereins. Ein Versicherungsexperte berät zum Thema Hundeversicherungen.

Beim Hundetag gibt es ein buntes Angebot für Vierbeiner und deren Dosenöffner. (Foto: © Karen Ulrich)
Beim Hundetag gibt es ein buntes Angebot für Vierbeiner und deren Dosenöffner. (Foto: © Karen Ulrich)

„Gerade in diesen schwierigen Zeiten möchten wir ein Zeichen für das Miteinander setzen“, sagt Carola Horlemann, Vorstandsvorsitzende der Fellfreunde, und betont, dass man durch Zusammenhalt eine Menge auf die Beine stellen kann. „Deshalb haben wir uns bei der Wahl der Aussteller verstärkt auf Vereine, kleine Selbstständige, Künstler oder Handwerker konzentriert, die unter der Corona-Krise besonders zu leiden haben“, ergänzt Karen Ulrich.

Catering vom Balkhauser Kotten

Dazu gehört auch der Balkhauser Kotten, der aufgrund der zu erwartenden Besuchermengen seine beliebten Großveranstaltungen in diesem Jahr absagen musste. Dafür übernimmt man umso lieber beim Hundetag das Catering und versorgt die Besucher mit leckeren Waffeln, Kottenbutter und Würstchen. Süßes gibt es auch vom Bienenzentrum Balkhausen. Miriam Köhnlein bringt köstlichen Honig aus eigener Produktion mit. Für die Vierbeiner hat Huber Tiernahrung Frischfleisch, Trockenfutter, Pansen, selbstgemachtes Dosenfutter und allerlei Knabbereien im Gepäck.

Auf Maskenpflicht wird hingewiesen

Die Veranstaltung findet auf dem Freigelände des Kotten statt. Jeweils 50 Besucher sind zugelassen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass auch im Außenbereich Maskenpflicht besteht.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here