Start Aktuelles Rupelrath: Löscheinheit 2 feiert 57. Gartenfest

Rupelrath: Löscheinheit 2 feiert 57. Gartenfest

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 17 Sekunden
0
TEILEN
Die Löscheinheit 2 der Freiwilligen Feuerwehr ludt am Wochenende zum 57. Aufderhöher Feuerwehrfest nach Rupelrath ein. (Foto: © Oelbermann-Fotografie)
Die Löscheinheit 2 der Freiwilligen Feuerwehr ludt am Wochenende zum 57. Aufderhöher Feuerwehrfest nach Rupelrath ein. (Foto: © Oelbermann-Fotografie)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (to) – Rund 2.500 Besucher kamen am vergangenen Wochenende zur Wipperauer Straße, als die dortige Löscheinheit 2 der Freiwilligen Feuerwehr zum 57. Aufderhöher Feuerwehrfest geladen hatte. Neben Live-Musik „Mike and the waiters“, die an beiden Abenden spielten, gab es auch Showübungen der Gruppe VII der Solinger Jugendfeuerwehr.

Jugendfeuerwehr zeigte ihr Können

Kornelia Matthis war mit Sohn Phillip zu Gast und bestaunte, wie schnell der Löschangriff der Jugendgruppe aufgebaut und theoretisch auch Wasser auf den „Strahlrohren“ gewesen wäre: „Die Kinder sind teilweise noch so jung und können es schon so gut“. Phillip ist nun sieben Jahre alt und kann es kaum erwarten, mit zehn Jahren endlich in die Jugendfeuerwehr eintreten zu können.

Fahrzeuge und Ausrüstung konnten bestaunt werden

Die Einsatzabteilung der Löschgruppe Rupelrath besteht derzeit aus 31 aktiven Kameradinnen und Kameraden. Diese werden durch 21 Jugendfeuerwehrmitglieder ergänzt. Zwei Löschfahrzeuge und ein Rüstwagen der Größe 1 sind hier im Einsatzdienst, zwei der Fahrzeuge konnten am Wochenende vor Ort besichtigt werden.

Viele Besucher nutzten die Gelegenheit und liessen sich Fahrzeuge und Gerät erklären. (Foto: © Oelbermann-Fotografie)

Mitglieder der Löscheinheit und auch der Jugendfeuerwehr erklärten die Gerätschaften und beantworteten geduldig alle Fragen, auch die der kleinsten Gäste. Das Gartenfest soll bewusst die ganze Familie ansprechen, so Löscheinheitsführer Markus Reinshagen.

Kulinarische Köstlichkeiten beim Gartenfest

„Beliebt ist unser ‚Rupelrather Backfisch‘ auch in diesem Jahr“, war Reinshagen mit der Besucherresonanz sehr zufrieden. Für die jüngsten Besucher gab es eine Tombola und eine Hüpfburg. Für das leibliche Wohl sorgten neben den beliebten Fischbrötchen zudem ein großer Grillstand, frischer Kuchen und gekühlte Getränke. Der Schützenverein 1885 e.V. Solingen-Aufderhöhe bot auf dem Gelände ein Probeschießen auf einer modernen Laseranlage an, wo zeitweise reger Betrieb herrschte. Auch im kommenden Jahr soll es wieder ein Gartenfest geben.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here